Frage von KlausWams, 508

Suche die perfekte Inkontinenz Nacht Windel für sehr schwere Inkontinenz?

Guten Tag mein Name ist Klaus ich bin 62 Jahre Alt und leide leider an einer sehr schweren Inkontinenz. In den letzten 2 Jahren ist es immer schlimmer geworden, sodass ich dauerhaft an Windeln gebunden bin. Es ist für mich nicht schlimm, da ich Windeln als nichts schlimmes Empfinde. Na, klar wird man in der Stadt öfters mal angeschaut da ich komplett unbemerkt einnässe und leider auch das nicht so leckere was hinten heraus kommt :/ Ich muss seit diesem Jahr sehr oft mein Bettbezug waschen, da die Windel überquillt, ich denke ihr habt ein paar Windel tipps auf Lager welche für die Nacht gut sind? Momentan Benutze ich die Seni Standard Plus Nacht Windel, diese habe ich auch über den Tag an da ich mit dieser sehr Zufrieden bin. Jedoch Nachts nicht mehr. Also ich suche eine perfekte Inkontinenz Nacht Windel die Urin sowie auch andere dinge die hinten heraus kommen aufnehmen soll. Da sie für die Nacht ist darf sie ruhig autragen, mit meinem Arzt / Apotheke war ich schon in Verbindung habe jedoch nicht das richtige gefunden. Da ich körperlich geschäft bin möchte ich mich nicht Operieren lassen. Ich habe was über die BetterDry gehört habt ihr damit erfahrung? Danke im Vorraus, Gruß Klaus

Antwort
von PlueschTiger, 369

Hallo Klaus,

Wenn du von Seni die Plus bereits kennst, versuche mal die Trio oder Quattro von denen, die sind Stärker. Die Quattro hat gut 2 x so viel Aufnahme Kapazität. Wichtig ist auch das Richtige anlegen, dahingehen solltest du die Erklärung auf der Verpackung beachten. Eine Windel muss in der Mitte Tiefer liegen als an den Seiten, da sonst der Urin nach den Seiten laufen tut, da er nicht schnell genug aufgesaugt werden kann. Zudem bietet eine durchhängende Windel auch mehr Platz und sei es nur für des Mannes bestes Stück. :)

Was die Sorte angeht, die ist im Grunde nur wegen der etwas unterschiedlichen Schnitte und Ausführungen von Bedeutung. Die Aufnahme Menge variiert zwar aber ist in der Regel wohl ähnlich und die Angabe dieser Aufnahmemenge überall gleich geschönt.

Da sie für die Nacht ist darf sie ruhig autragen, mit meinem Arzt / Apotheke war ich schon in Verbindung habe jedoch nicht das richtige gefunden.

Normalerweise ist es doch ganz einfach, einfach die nächst höhere stärke nehmen. Oder wo genau waren deine Punkte wo du sagtest, nein die nicht?

Gruß Plüsch Tiger

Antwort
von PieOPah, 285

Hallo Klaus.

Inkontinenz ist nicht schwer oder leicht. Schon wenige Tropfen genügen, um einem Menschen das Leben beinahe unmöglich zu machen.

Als erstes empfehle ich dir den selbsthilfeverband-inkontinenz.org. Dort haben sich Betroffene seit 2003 eine aktive Gemeinschaft aufgebaut. Im Forum und Chat findest du Ansprechpartner, die dir Tipps geben können.

Zu deiner Frage allgemein:

Du suchst nach einer Windel, die alles auffängt, was dich verlässt. Leider muss ich da die Hoffnung erst mal etwas dämpfen. Ich kenne kein Produkt für Erwachsene, dass einen 100prozentigen Schutz bieten kann. Je nach Menge sind selbst die besten Produkte am Markt nicht in der Lage, einen zuverlässigen Schutz zu bieten.

Allerdings - und nun der Hoffnungsschimmer - kann man mit geeigneten Produkten ein relativ entspanntes Leben führen. Manchmal passieren dann zwar Unfälle, damit lernt man aber, umzugehen. Hinzu kommt: der Markt arbeitet. Es kommen jedes Jahr neue Produkte heraus, die noch mehr Saugkraft haben, noch besser an die jeweilige Körperform angepasst sind und und und.

Eine große Auswahl an Einmalunterwäsche mit Zusatzfunktion findest du zum Beispiel bei www.airoliver.de bzw. saveexpress. Dort kannst du dir von vielen Modellen auch Einzelexemplare bestellen. So kannst du im Bereich der Spezialunterhosen ausgiebig testen. Denn nicht nur die Saugstärke ist entscheidend, auch die Form. Immerhin sind wir alle etwas unterschiedlich gebaut.

Deine Alltagserfahrungen klingen interessant. Allerdings treten im Alltag selten Irritationen bei anderen Personen auf. Windeln sieht man im Alltag nicht. Man muss sie nicht mal verstecken. Die Angst mancher Betroffener spielt sich nur in ihrer Vorstellung ab und hat mit der Realität nichts zu tun.

Viel Erfolg beim Testen und bei dem erwähnten Selbsthilfeforum.

Antwort
von Ninawendt0815, 280

Molicare Super Plus sind nach meiner die besten Windeln. zwar sind die Produkte von Hartmann sehr teuer, dafür wird man gut und sicher geschützt. Zudem riecht es nicht, weil e s neutralsiert wird.

ggf Rücksprache mit deiner Krankenkasse halten zweck Übernahme der kosten, dazu benötigst du ein Rezept bzw. ein Arzt der dir diese Hilfsmittel aufschreibt.

Antwort
von HERRBERND22, 232

Tena maxi in Slip und flex. Bei flex für die Nacht wenn du alles einmachst 1 Nummer größer.

Antwort
von Pfanny1994, 245

Ich denke da können wier dier hier wohl nicht besonders gut weiter Helfen weil wir ja keine Fachleute für Inkontinens und auch nicht für Windeln sind. Ich würde sagen du soltest das mit "Fachleuten" besprechen, z.B. mit deinem Arzt (bei dem du auch wegen der Inkontinens in behandlung bist), oder Urologen, oder im Sanitätshaus, oder eben auf Internetseiten bei denen es um Inkontinens und Ähnliches geht. Ich selber kann dier nur, aus eigener erfahrung von mir und meinen Kindern, raten die verschiedenen Produckte einfach aus zu Probieren und dabei heraus zu finden was für dich das beste (richtige) ist. Viele Hersteller bieten auch Proben an, Z.B. auf ihren Websites oder wenn man sich mit ihnen Telefonisch oder schriftlich in verbindung setzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community