Frage von Pascal1986, 73

Suche die Bediengsanleitung von der Motorhacke Erma 500. Der Motor ist von Briggs&Stratton. Kann jemand helfen. Ich habe Probleme mit dem vergaser und dem Moto?

Antwort
von prosaro, 45

In der Bedienungsanleitung von der Motorhacke wird nicht viel über den Motor drinnen stehen. Da wäre eine Anleitung zum Motor besser. Du könntest auch das Problem beschrieben, dass der Motor hat. Mit genaueren Daten vom Motor. Mfg

Kommentar von Pascal1986 ,

Also der Motor läuft, schafft es aber nicht richtig durchziehen bzw. richtig hochzudrehen. Der Zug regelt zwar die Drehzahl aber der Motor läuft unsauber. Zündkerze ist ebenfalls neu. Gestänge am Vergaser zur Drehzahlregulung funktioniert. Jetzt komme ich nicht mehr weiter. 

Antwort
von furbo, 46

Es wäre besser, die Daten des Motors reinzuschreiben. Da findet man eher eine Bedienungsanleitung als für eine wenig bekannte Motorhacke. 

Kommentar von Pascal1986 ,

Der Motor ist ein 4takt von briggs Stratton. Baujahr 1988. 3,7kw bei 3.600 Umdrehungen. 

Kommentar von furbo ,

Das hilft nicht. Da braucht's die Modellnummer.

Kommentar von Pascal1986 ,

Es müsste der Motortyp 206cc sein. Ich bräuchte eine Anleitung zum einstellen des Vergasers bzw. des Gestänges. 

Kommentar von furbo ,

Ohne Modellnummer geht es nicht. Die ist im Motor eingeprägt.

http://www.briggsandstratton.com/eu/de/support/need-help/other-engines

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten