Frage von NickRothmund, 76

Suche Computer für Videobearbeitung,... Reichen die ausgewählten Komponenten für meine Ansprüche und passen sie überhaupt zusammen?

Ich habe mir einige Komponenten für meinen zukünftigen PC zusammengestellt. Diese sollten einige Jahre "halten". 1. möchte ich wissen, wie oben geschrieben, ob die Komponenten für meine Anforderungen ausreichen und 2. ob sie zusammenpassen. Ich hoffe auf Verbesserungsvorschläge oder Kritiken. Danke schon einmal im Voraus. :)

Hier meine zusammengestellten Komponenten:

 Intel Core i7-4770 Box, LGA1150 314,99 €
 ASRock H81M-DGS R2.0, Sockel 1150, mATX 42,99 €
 16GB Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9 78,99 €
Chieftec Mesh CT-01B schwarz, 350Watt, mATX 55,99 €
 LogiLink USB 2.0 all-in-one Card Reader, für 3,5" Einbauchschacht 5,99 €
 Gigabyte GeForce GTX 960 Windforce2 OC, 4GB GDDR5 222,99 €
 Toshiba DT01ACA Series 1TB, SATA 6Gb/s 45,99 €
 120 GB SSD Silicon Power S60 SATA3 2,5' 7mm intern retail 41,99 €
Sound Blaster Audigy Fx 5.1 (Bulk) 27,99 €
TP-LINK TL-WN881ND Netzwerkkarte/-adapter 15,99 €
Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version) 93,99 €

Gesamtpreis: 947,89 €

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 76
  • Mit einem Xeon e3 1231v3 statt dem i7 4770K fährst du deutlich günstiger
  • Mainboard könnte ruhig etwas hochwertiger sein.
  • Seh ich das richtig? Das Gehäuse ist inklusive nem 350W-Netzteil? Ist nicht zu empfehlen. Kauf dir ein anständiges Netzteil.
  • Einen legalen Windows 7 Lizenzkey gibts bei Ebay für 20€
  • Ich würde eine R9 380 der GTX 960 vorziehen. Ist einfach stärker, auch wenn sie mehr Strom verbraucht.
Kommentar von Bounty1979 ,

ich stell mal was für ca. 950€ zusammen.

Kommentar von NickRothmund ,

Okay vielen Dank für deine schnelle Antwort :)

Zwei weitere Fragen hätte ich allerdings noch .^^

1. Wie viel Watt sind für ein solches System notwendig und

2. Kann ich mit einem Intel Xeon auch vergleichbar z.B. Spiele spielen (im Vergleich zu z.B. einem i7)

Kommentar von Sleep9x ,

Klar der Xeon ist super.

Kommentar von NickRothmund ,

vielen Dank für den Tipp :)

Kommentar von Bounty1979 ,

Klar, der Xeon ist quasi der i7 4770, nur ohne integrierte Grafik.

Hier, bisschen über 900€, dafür mit ner GTX 970:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Bounty1979 ,

Zur Zeit bekommt man Windows-Keys echt nachgeschmissen, zum Beispiel hier:

http://www.ebay.de/itm/Windows-7-Professional-32-64bit-OEM-/141817287032?hash=it...

Kommentar von Bounty1979 ,

Und hier kannst du dir die Windows ISO downloaden, da gibts auch ne Anleitung dazu:

http://winfuture.de/windows7/videos/Per-ISO-und-USB-Stick-Windows-7-8.1-und-10-e...

Kommentar von Bounty1979 ,

Ach, 950€ warens ja, dann lieber so (besseres Mainboard und bessere GraKa):

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Zu deiner Frage, wieviel Watt notwendig sind, 500 Watt reichen für eine Zusammenstellung mit R9 380 oder GTX 970 locker aus, solange es sich um ein qualitativ ordentliches Netzteil handelt. Wichtig ist, dass die passenden Stromanschlüsse für die Grafikkarte auch vorhanden sind. In dem Fall z.B. 1x6 und 1x6+2 Pin PCIe-Stecker.


Kommentar von NickRothmund ,

Wow, vielen Dank :-)

Ich denke so ähnlich wird mein neuer PC dann aussehen. Danke für die schnelle Hilfe und die Verbesserungen.

Kommentar von Bounty1979 ,

Bitteschön ; )

Kommentar von NickRothmund ,

Entschuldigung, dass ich nochmal ihre Hilfe benötige. Mir sind zwei Dinge noch nicht ganz klar. 1. sollte ich einen neuer Prozessor kühler kaufen und 2. benötige ich noch eine zusätzliche W-LAN Karte, wenn ich (erst einmal) nur über W-LAN ins Internet möchte?

Kommentar von Bounty1979 ,

Ein alternativer Kühler macht Sinn, da der originale Kühler ganz schon laut werden kann. Der Ben Nevis ist flüsterleise und kühlt auch zuverlässiger. Ist kein Muss, wär aber empfehlenswert.

Wenn du eine W-LAN-Karte für den PCI-Slot kaufst, dann verwendet der natürlich auch eine PCI-Lane vom Prozessor. Der Prozessor hat 16 Lanes, die alle von der Grafikkarte genutzt werden. Nutzt du eine für was andres, läuft die Grafikkarte nur noch auf 8 Lanes. Macht bei ner GTX 970 zwar eigentlich noch nichts aus, für die reichen auch 8 Lanes, aber ein W-Lan-USB-Stick taugt meiner Meinung nach genauso.

Antwort
von NWSProd, 39

Wieviel Rechenleistung Du in mehreren Jahren für's Videoschneiden brauchen wirst, kann kaum jemand vorhersagen. 8K in 3D, mit rechenintensiven Effekten? Da wird jede Technik, die du heute bekommen kannst, in die Knie gehen.

Aber eine Prognose wage ich: Mit der 1 TB Festplatte wirst du nicht glücklich wenn du regelmäßig Filmaufnahmen machst. Je nach Format und Arbeitsweise sind 100GB pro Tag nichts Besonderes. 3 Tage Drehzeit und drei Projekte, und die Platte ist voll.

Und wozu soll die SSD dienen? Wenn Du Windows auf die SSD legst, wird darauf kein Platz mehr für ein Filmprojekt sein.

Kommentar von NickRothmund ,

Danke für die Information mit dem Speicherplatz. Die SSD war ursprünglich auch hauptsächlich für Windows gedacht.

Danke für deine Hilfe :)

Antwort
von ImHIGHnd, 30

500watt netzteil...

...deins reicht nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community