Frage von Bailey1989, 48

Suche Anwalt in Essen für Widerrufsrecht?

hallo zusammen,

Ich hatte an einer Musikschule ein Jahresvertrag abgeschlossen allerdings bin ich erkrankt und musste in die Klinik noch bevor ich am Unterricht teilnehmen konnte. Ich habe anschließend innerhalb der 14 Tägigen Frist ein Widerruf ausgesprochen. Dagegen widerspricht die Schule jetzt.

Der Vertrag geht läuft auf ein Jahr hinaus. Im Email schreiben spricht er nur von 1 Monat. Der Vertrag nur aus einer Seite ohne AGB's. Ausserdem wirkt der Professor der Schule sehr verwirrt, ist im Email schreiben sehr persönlich und Anmaßend geworden. Hat mir vorgeworfen das ich schon vorher gewusst hätte, dass ich krank bin und will mich aus dem Vertrag nicht raus lassen. Gerade nach diesem Verhalten möchte ich erst recht aus dem Vertrag raus und sehe auch nicht ein für eine Dienstleistung zu zahlen die ich nicht bekomme. Ich habe 2 widerrufe ausgesprochen die beide im Rahmen von 14 Tagen nach Vertragsabschluss standen. Einmal per Brief und einmal per Datei angehangenes Schreiben in einer Email.

Ausserdem möchte ich noch Hinzufügen das ich mich bereits genötigt fühle. Er kommt mir mit einem Vortrag über einen ähnlichen Fall wo ihm das Gericht zu gesprochen hat. Dabei geht er selbst davon aus das mein Vertrag auf 1 Monat verläuft. Dann könnte ich seinen Widerspruch nachvollziehen. Aber nicht bei einem Jahresvertrag. Er sagt mir ich hätte kein Widerrufsrecht. Das ist doch quatsch!

Kann mir jemand einen Anwalt in Essen Empfehlen der sich mit solchen Widerrufsrechlichen Problemen Auskennt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wiki01, 25

Es gibt keinen Anwalt für das Gebiet "Widerrufsrecht". Aber es gibt Fachanwälte für Vertragsrecht. Und die findest du im Telefonbuch.

Antwort
von archibaldesel, 32

Vertragsrecht kann jeder Anwalt. Einfach irgendeinen aus dem Telefonbuch heraussuchen.

Warum meinst du, dass du ein Widerrufsrecht hast? Ist so etwas im Vertrag vereinbart? Wenn nicht, kannst du das Geld für den Anwalt sparen. Ein gesetzliches Widerrufsrecht gibt es nur für online- bzw. Haustürgeschäfte (Fernabsatzgesetz).

Kommentar von Bailey1989 ,

Ja das wusste ich nicht. Ich suche dann wohl ein Anwalt für Vertragsrechts. Danke sehr

Antwort
von vogerlsalat, 32

Wie hast du denn diesen Vertrag abgeschlossen. Online oder direkt in der Musikschule?

Kommentar von Bailey1989 ,

Vorort in der Musikschule

Kommentar von vogerlsalat ,

Dann hast du kein Widerrufsrecht. Das hast du nur bei Onlinegeschäften.

Kommentar von Bailey1989 ,

kannst du mir erklären warum? Laut deutschem gesetzt gibt es ein Widerrufsrecht von 14 Tagen für alle verträge innerhalb von Deutschland.

Kommentar von vogerlsalat ,

Ja, das kann ich dir sagen, deine Information ist einfach falsch:

http://www.anwalt.de/rechtstipps/kann-man-jeden-vertrag-innerhalb-von-wochen-wid...

Kommentar von Bailey1989 ,

Muss es dazu dann keine Allgemeine Geschäftsbedingungen geben die man lesen darf? Sonst ist das so als würde man die Katze im Sack kaufen wenn man keine bekommt.

Kommentar von Bailey1989 ,

und wenn ich das richtig verstanden habe dann steht mir ein Widerrufsrecht zu. da ich der Verbraucher bin.

Kommentar von vogerlsalat ,

Lerne Sinn erfassend lesen oder gib dein Geld unnötig für einen Anwalt aus.

Kommentar von Bailey1989 ,

Wenn du persönlich sein willst dann brauchst du auch keine Antwort geben. Man stellt hier keine Fragen um sich beleidigen zu lassen.

Kommentar von vogerlsalat ,

Das hat mit beleidigen nichts zu tun, ist einfach ein Rat an dich.

Kommentar von Bailey1989 ,

In deinem Link wird genau erklärt wann ein Widerrufsrecht zutrifft und wann nicht. Und es wird beschrieben das in meinem Fall ein Widerruf möglich ist. Dann brauchst du mir nicht vorwerfen das dies nicht möglich sei. So was brauch ich ganz sicher nicht.


Kommentar von Bailey1989 ,

Ehrlich gesagt habe ich auch keine bock meiner Energie hier mit dir zu verschwenden. Da hole ich mir doch lieber die Meinung eines Fachmanns! trotzdem danke für den Link

Kommentar von vogerlsalat ,

Wo wird das beschrieben? Das stimmt eben nicht, es wird nicht beschrieben.

Das hier sind die Ausnahmen wo dem Verbraucher 2 Wochen Widerrufsrecht zustehen:

Bei welchen Verträgen steht mir ein Widerrufsrecht zu?

Verträge, die durch die ausschließliche Nutzung von Fernkommunikationsmitteln zustande kommen (Internet, Telefon, Post). Ausgenommen sind die Fälle, in denen der Verkäufer seinen Vertrieb überhaupt nicht auf Fernkommunikationsmittel ausgestaltet hat (Beispiel: Ein Käufer stellt bei einem Verkäufer, der seine Waren nicht online anbietet, von sich aus per Email einen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages) Weiterhin sind gewissen Warengruppen vom Widerrufsrecht ausgeschlossen, z. B. Lebensmittel, Hotelbuchungen, auf Kundenspezifikationen zugeschnittene Produkte etc..

Haustürgeschäfte, bei denen der Käufer vom Verkäufer oder Vertreter zu Hause oder am Arbeitsplatz unangemeldet überrascht wird und sich zum Vertragsschluss hinreißen lässt.

Verbraucherdarlehensverträge und die hiermit verbundenen Verträge. Wird also z. B. ein Fahrzeug erworben und die Finanzierung vom Verkäufer vermittelt, kann das Darlehen und der damit in Verbindung stehende Kfz-Kaufvertrag widerrufen werden.

Versicherungsverträge.

...und wo würdest du deinen Fall hier einreihen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten