Suche Anleitung um Battlefield 3 über VPN zu spielen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit VPN 'umgehst' Du keine Ports, sondern Du baust eine Verbindung zu einem anderen PC auf. Der komplette Datentransfer von Deinem Rechner läuft dann über diesen einen VPN- 'Kanal'.
Damit ist aber klar, dass der andere PC dann
a) ungehinderten Zugang zum Netz haben muss,
b) von außen - über den VPN-Zugang - erreichbar ist und
c) der/die VPN-Ports des Anbieters bei Euch nutzbar sind.

Es gibt sehr wohl Anbieter die so was anbieten, aber dass lassen die sich i.d.R. gut bezahlen (tw. mit Volumenbegrenzung), außerdem ist da eine gewisse Menge Rechenleistung nötig, d.h. der Zugang erreicht niemals die Geschwindigkeit Deiner I-Net Verbindung.
Normalerweise macht man das, wenn man anonym bzw. verschlüsselt im Netz unterwegs sein will.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung