Suche analoges, lichtstarkes Weitwinkel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wirst du kaum etwas brauchbares finden. 

Die Adapter für Canon, Nikon, Olympus, Leica für MFT funktionieren zwar einwandfrei und manche alten Objektive sind toll zu verwenden, aber der Cropfaktor beträgt nunmal 2.

Ein altes Normalobjetiv 1,4 50mm wird zum 100mm Lichtriesen .. super !

ein 28mm wird zum 56 mm Normalobjetiv . . ok

aber ein 14 mm (fast .. Fisheye) gibts weder lichtstark, noch taugt so ein Trümmer als Standardweitwinkel Ersatz. Noch werden die billig angeboten.

Alternativen gibts natürlich nicht wirklich preiswert:

Ich habe das 1:2,8 12-35 mm .. Klassen besser als die Kitobjektive und (ausser Preis und Grösse, und 1 1/2 Blenden) auch keine Einbusse zum 1;7, 20mm pancake das ich auch gerne benutze.

Wenn du weiter in den WW gehen willst ..  das 1: 4.0 7-14m deckt alles ab vom fast-Fisheye bis zum normal.WW .. aber natürlich auch in der etwas höheren Preisklasse. 

Und klar .. es gibt auch das Summilux 1: 1,4 12 mm zum Listenpreis 1400 Euro ..

Aber mittlerweile gibts ja fast alles auch aus 2ter Hand....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GMMediadesign
29.10.2016, 10:46

Danke! Crop Factor ist übrigens 2,3 :D Selbst ein gutes 28er täte mir ja schon reichen. Aber ich hab da noch kein gutes gefunden. Sollte halt auch möglichst günstig bleiben...

0
Kommentar von GMMediadesign
29.10.2016, 12:00

4k Modus hat einen Crop von 2.3, ganz sicher ;)

0

Was willst du jetzt eigentlich, ein Weitwinkel oder ein 28mm-Objektiv? Beides gleichzeitig geht naemlich an deiner Kamera nicht, deren Cropfaktor uebrigens 2,0 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GMMediadesign
29.10.2016, 11:59

Weitwinkliger als mein 50mm. Da sind 28 schonmal ein Schritt in die richtige Richtung. Ich filme in 4k, Crop 2.3...

0