Frage von Paranormal16, 17

Suche alle Zinsformeln + Dreisatz Kurzerklärung?

Hallo zusammen,

wie die Frage schon an sich, suche ich diese Formeln.

Liebe Grüße

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik & Schule, 5

Falls du die im Dreisatz möglichen Formeln meinst, also ohne Verzinseszinsung, gibt es nur eine: nach alter Schülermanier Kip-Formel genannt. Das spricht sich besser als ktp.

z = Kip/100

z = Zinsen      K = Kapital    p = Prozentsatz
i = Zeitraum (unterjährig)         i =1            ein Jahr
                                                i = m/12     m Monate
                                                i = t/360     ein Bankjahr hat nur 360 Tage

Daraus leitet man mit Leichtigkeit ab:
K = 100z / (p * i)
i   = 100z / (K * p)
p =  100z / (K * i)

Mehr braucht man für einfache Zinsrechnung nicht.
Und Kip ist leicht zu behalten.

Aber Achtung bei den Brüchen! Die Bruchrechnung braucht gelegentlich mal Kehrwerte.

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-2.htm

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 9

Hallo Paranormal, es gibt nur eine Zinsformel. Dreisatz ist unzweckmäßig und zu kompliziert.

http://www.mathebibel.de/allgemeine-zinsformel

Du musst natürlich die Zinsformel nach der jeweiligen Unbekannten auflösen können. Das ist Grundvoraussetzung.

Antwort
von thisiswendy, 10

Schau mal auf YouTube bei thesimplemaths. Die Jungs können dir das bestimmt super erklären:)

Antwort
von UlrichNagel, 7

Es gibt keine "Zinsformeln" ansich! Es gibt nur Größenangaben in Prozent, also der 4. Kurzschreibweise einer Zahl: Kommazahl, gemischter und gemeiner Bruch und den speziellen 1/100-Bruch dem Prozentausdruck! Der 3-Satz ist nichts anderes, dass man bei Verhältnisgleichungen bei einer größe auf den Zählanfang der Punktrechnung, die 1 herunter rechnet!

Kommentar von UlrichNagel ,

Sorry, habe zu schnell geschossen: Zinsen sind ja nur ein Anwendungsgebiet von Prozenten bei angelegten Geldsummen. Es handelt sich also nur um die "Geldvermehrungsformel" Für Guthaben oder Schuldsummen (Krediten)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community