Such ein PC gaming Komponenten über 1000€?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie stellst du dir das vor? Alleine das Mainboard bezieht die hälfte deines Budgets... Eine gute Grafikkarte kostet mindestens um die 300-400€ und ein asureichender Prozessor auch um die 250€... Damit wäre man schon weit über dem Budget...

Mit einem günstigerem Mainboard wäre das ganze aber gut möglich.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/0ce594221682b681100c3c6c1af97057627901e11791fc5b61e

So würde ich das ganze dann machen. Das System ist ziemlich leise, trotzdem schnell und wird alle aktuellen Spiele auf mindestens hohen Einstellungen schaffen. Ein i7 ist zum Zocken komplett schwachsinnig und würde höchstens 2-3 fps mehr bringen. 16 GB reichen für alle aktuellen Spiele aus und werden auch in den nächsten Jahren nicht zu knapp werden. Der BenNevis Kühler ist für den i5 6600k komplett ausreichend und leise. Für das Betriebssystem steht eine schnelle 240GB SSD zur Verfügung und als Massenspeicher gibt es eine 1TB HDD. Das 500 Watt Netzteil ist höchsteffizient, modular und leise. Es reicht für die leistungsstarke r9 390 locker aus. Die r9 390 ist etwas besser, als eine gtx 970 und mit der r9 ist durch die 8GB VRAM sogar auch leichtes 4k möglich. Derzeit hat sie ein sehr guten P/L Verhältnis. Am mainboard ist der neuste USB 3.1 Type C Anschluss dabei und auch alle anderen Standarts wie M.2 SSD und ausreichende Sata Ports sind vorhanden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Bei Fragen melde dich gerne bei mir.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ollifraegt
26.02.2016, 06:49

Geht auch einfacher. Mach da keine Doktorarbeit draus. Mainboard hast du, Geld auch, Prozessor um die 250€, min. 8GB RAM und eine GTX 980 oder vergleichbare Radeon. Ich spreche aus Erfahrung - Habe The Witcher 3 gezockt mit einer GTX 970, 8GB Ram und dem billigsten Intel Xeon Prozessor. Grafik auf max mit ca. 35 FPS auf Full HD.

0

eine R9 390, 8-16GB DDR4, und den neuen i5 :) dann bleibt auch nicht mehr viel übrig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XXXNameXXX
25.02.2016, 23:06

Für was i7 der bringt in spielen nix

1

Wozu zur Hölle brauchst du ein 500€ Mainboard?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung