Subwoofer mit Endstufe kompatibel (R-195.2 mit M12 BR-2)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das erste ist ein Verstärker, der aufgrund seiner eingebauten Frequenzweiche auch für den Betrieb von Subwoffern geeignet ist. Und er hat einen High-Pegel, Eingang, so dass er mit den Lautsprecherausgängen deines unbekannten Radios verbunden werden kann (falls dieses keine Cinch-Ausgänge besitzt)

Das Zweite ist ein Gehäusesubwoofer mit 2 Lautsprechern.

Von den Anschlusswerten her passen die Teile zusammen

Ob du mit den Teilen glücklich wirst, hängt davon ab, ob der Subwoofer klanglich mit den Türlautsprechern harmoniert.. Das lässt sich nur im Versuch herausfinden.

Falls das nicht der Fall sein sollte, kommst du nicht drumherum, dich nach Besseren Lautsprechern umzusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonGoku24
29.01.2016, 15:56

Das Radio ist ein RCD 510

0

Was möchtest Du wissen?