Frage von Robinw28, 22

Subwoofer "kommt nicht hinterher"?

Hallo, habe in meinem Auto eine Anlage mit subwoofer von alpine in meinem Auto. Klingt aus super und bin auch eigentlich voll zufrieden, aber ich höre auch gerne Musik mit vielen schnellen Bässen und ich habe das Gefühl der subwoofer kommt da nicht ganz mit da er immer wieder kratzt. Was kann ich da machen? Neuen subwoofer kaufen? Falls ja welche sind zu empfehlen (Subwoofer hat eine Leistung von 800 Watt)

Danke im voraus

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 5

Man müsste hören, was du unter 'Kratzen' verstehst? Dann erst könnte man abschätzen, ob das Störgeräusch von der Endstufe kommt, oder im Subwoofer entsteht.

Lautsprecher haben übrigens keine Leistung, sondern eine Belastbarkeit, die weder etwas über den Klang noch über die erzielbare Lautstärke aussagt.

Antwort
von SilentRiderr, 10

Es kann sein, dass dein Bordnetz vom Auto den benötigten Strom nicht erreichen kann, um die volle Leostung des Subwoofers zu erreichen. Das Problem haben viele... Eine Lösung wäre ein Kondensator oder PowerCab. Diese speichern Energie, wenn gerade weniger benötigt wird und können sie als zusätzliche Unterstützung abgeben, wenn die Bässe kommen. So erreichst du ziemlich klare Bässe.

Kommentar von Robinw28 ,

Wie viel kostet ein vernünftiger powercab? 

Wo oderr wie kann ich das einbauen? 

Kommentar von SilentRiderr ,

ein ordentlicher Powercap mit ca. 2 Farad kostet zwischen 40 und 50 euro. Bei mir war es relativ leicht, ihn einzubauen. mein Verstärker hat direkt Anschlüsse für ein Powercap. ich weiss aber nicht, ob die jeder Verstärker hat. einfach mal im nächsten HiFi Geschäft nachfragen

Antwort
von NeoExacun, 17

Wenn er kratzt überseteuert irgendetwas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten