Frage von mehmetu61, 47

Subunternehmer zahlt keine Steuern was passiert dann?

Hallo,

ich hab mich endlich im Sicherheitsbereich Selbstständig gemacht und habe viel gehört was mich mehrmals ins schwitzen gebracht hat. Nun zur meinen Fragen:

Wenn ich Aufträge weitergebe an Subunternehmer und die mir eine Rechnung schreiben mit MwSt, überweise ich ja das Geld mit Mwst. Nun wenn es vorkommt das der Subunternehmer seine Steuern nicht zahlt werde ich dafür verantwortlich gemacht? Und darf man auch sowas Bar mit Quittungen machen?

Dann wie kann man den überprüfen ob die Rechnubg echt ist also ob die Steuernummer etc alles korrekt ist?

Letzte Frage: Im Sicherheitsgewerbe brauchen die Mitarbeiter gewisse Zertifikate damit die arbeiten dürfen. Wenn es vorkommt das der Subunternehmer Arbeiter einsetzt die es nicht erfüllen und die Polizei oder Zoll erwicht die, werde ich dann verantwortlich gemacht?

Danke für die kommenden Antworten :)

Antwort
von wfwbinder, 40

1. Du kannst Dir vom Subunternehmer ausdrücklich schriftlich bestätigen lassen, dass seine Leute die Zertifikate haben.

2. Du kannst Dir seine Gewerbeanmeldung zeigen lassen als nachweis, dass sein Unternehmen angemeldet ist.

3. Wenn er eine USt-ID hat, kann man die Online Abfragen.

4. Am sichersten ist es natürlich keine Subunternehmer zu beauftragen.

Antwort
von JamesGerling, 32

Ich bin doch immer wieder erschrocken mit welchen Vorkenntnissen und Qualifikationen man sich in unserer Branche selbstständig macht.

Du solltest Doch mal mit der Thematik Oraganisationshaftung bei Einsatz von Fremdfirmen beschäftigen, also ja, es kann erhebliche Auswirkungen auf dich haben, hier geht es nicht nur um Zertifikate, sondern auch um Einhaltung Arbeitsschutz etc....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community