Frage von DieOlleKuh, 90

Subtrahiert man vom Fünffachen einer Zahl 6, so erhält man dasselbe, wie wenn man zum Dreifachen der Zahl 30 addiert?

Was ist damit gemeint? Die Lösung ist mir echt ein Rätsel.

Antwort
von NopeW, 34

Daraus kannst du einen Term machen:
5x-6=3x+30|+6
5x=3x+36|-3x
2x=36|:2
x=18
Das ist eine Aufgabe, die, wenn du das Prinzip verstehst,sehr einfach ist.
Eine Frage habe ich, ist das 'ne Hausaufgabe?

Kommentar von DieOlleKuh ,

Nein das ist schon keine Hausaufgabe, die versuche ich schon selbst zulösen. Leider verstehe ich den Prinzip der Aufgabe nicht, deshalb hab ich auch Probleme sie zulösen.

Kommentar von NopeW ,

Wenn du Lust hast und die Aufgabe wirklich verstehen willst, kann ich sie dir per Skype erklären.

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 55

5 * x - 6 = 3 * x + 30

Terme mit x dabei auf die linke Seite bringen und Terme mit reinen Zahlen ohne x dabei auf die rechte Seite.

2 * x = 36 | : 2

x = 18

Antwort
von Cougar99, 38

Einfache Gleichung: 5 x + 6 = 3 x + 30, nach x auflösen.

Antwort
von henzy71, 34

Wir nennen unsere Zahl, da sie unbekannt ist, x.

dann ist das Fünffache der Zahl 5 mal x also 5x. Davon ziehen wir 6 ab. Also 5x-6. Das ist dann das selbe wie das Dreifache der Zahl, also 3x plus 30. Also

5x - 6 = 3x + 30   ---> jetzt auf beiden Seiten 6 addieren

5x - 6 + 6 = 3x +30 +6  --> ausrechnen

5x = 3x +36 ---> auf beiden Seiten 3x abziehen

5x - 3x = 3x + 36 - 3x  ---> ausrechnen

2x = 36        ------> auf beiden seiten durch 2 teilen:

2x/2 = 36/2.  ---> ausrechnen

x =18.

Noch Fragen?

Gruß

Henzy

Antwort
von ladyell, 44

Das Nennt man Gleichung den Rest kann dir dein Schulbuch erklären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community