Frage von beccsKicker, 70

Subtrahieren mit negativen Zahlen, wie geht das?

Kann mir jemand gute und einfache Merksätze nennen? Ich habe das leider im Unterricht nicht ganz verstanden. Danke für die Antworten. PS: Bitte nicht frag doch deinen Lehrer, der soll es dir nochmal erklären. Ich möchte es gerne heute lernen. LG beccsKicker

Antwort
von Australia23, 16

3 + (+2) = 3 + 2 = 5 -> du addierst 2 zu 3

3 - (+2) = 3 - 2 = 1 -> du subtrahierst 2 von 3

3 + (-2) = 3 - 2 = 1 -> du addierst (-2) zu 3, also subtrahierst du 2 von 3

Kannst du dir z.B. so vorstellen: Du hast blaue und rote Kugeln, jede blaue Kugel hat den "Wert" +1, jede rote den "Wert" -1. Nun hast du 3 blaue Kugel und legst zwei rote Kugeln dazu. Der "Wert" von 3 blaue Kugeln + 2 rote Kugeln ist 1 -> 3 + (-2) = 1

3 - (-2) = 3 + 2 = 5 -> du subtrahierst (-2) von 3, also addierst du 2 zu 3

Wieder mit den Kugeln: Du hast 3 blaue Kugeln und 2 rote Kugeln. Nun nimmst du die 2 roten Kugeln weg. Da die roten Kugeln einen negativen "Wert" haben, kannst du für jede rote Kugel, die du weg nimmst, +1 rechnen. Also ist der Wert von 3 blaue Kugeln - 2 rote Kugeln 5 -> 3 - (-2) = 5

Antwort
von Nadelwald75, 9

Hallo beccsKicker,

das Minuszeichen kannst du mit drei Bedeutungen sehen:

negative Zahl/ nein, keine/ geh nach links am Zahlenstrahl.

Das Pluszeichen heißt dann:

positive Zahl/ ja, das ist/ geh nach rechts am Zahlenstrahl

z.B. -(-3) heißt dann: nein, keine negative Zahl, also positiv

+(-3) heißt: ja, das ist eine negative Zahl

+(+3) heißt: ja, das ist eine positive Zahl

-(+3) heißt: nein,  keine positive Zahl

Für Rechenvorgänge:

4 - (-3) heißt: geh von 4 aus nicht nach links (also nach rechts: 4 + 3)

-4 +(-3) heißt: geh von -4 aus, ja, nach links (=-7)

4 -(+3) heißt: geh von 4 aus nicht nach rechts (also nach links =   1)

Ähnliche Vorstellung am Thermometer: +(-3) heißt: ja, das Thermometer fällt um drei Grad/   -(+3) heißt: nein, keine Erhöhung um drei Grad, im Gegenteil

Antwort
von Kuhlmann26, 12

Ich habe mir zu Beginn des Rechnens mit negativen Zahlen immer eine Skala auf kariertem Papier aufgezeichnet, weil ich - auch heute noch - große Schwierigkeiten habe, mir Zahlen vorzustellen.

In der Mitte steht die Zahl 0 und dann gehen nach links die negativen Zahlen ab und nach rechts die positiven. Auf einem A4 Blatt kannst Du mit dieser Methode auf jeden Fall mit zweistelligen Zahlen rechnen, wenn jedes Karo einer Zahl entspricht.

-11 + 22 = ?? Für den Anfang kannst Du einfach auf der Skala zählen. Du beginnst bei -11 und zählst nach rechts bis 22. Du müsstest bei der Zahl 11 ankommen. Wenn Du subtrahierst, zählst Du nach links. -1 - 10 = -11. Du zählst von -1 nach links bis 10 und kommst bei -11 an.

Gruß Matti

Antwort
von HappyAmir, 19

Minus mit minus ergibt plus. Plus mit plus ergibt plus. Stell dir einen termometer vor (so einen wo die rote flüssigkeit drinn ist).

-5--5=0
+5++5=+10
-5+-5=-10
+5-+5=0

Antwort
von Wechselfreund, 18

Welchen Effekt hat es auf dein Guthaben, wenn dir jemand 1000 € Schulden erlässt?

Antwort
von beccsKicker, 30

Am besten auch noch die Addition.

Kommentar von Peacemaker112 ,

Wie meinst du das? Subtraktion wurde ja von dem anderen erklärt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community