Substratspezifität und Wirkungsspezifität von Gluvoseoxidase angeben und erklären und Unterschiede nennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo Oliver

die Antwort ist eigentlich einfach und ist in jedem guten Biochemie-Buch ausfüührlich beschrieben. Oder Du schaust mal bei Wikipedia in der Eintragung zu "Enzyme" nach.

https://de.wikipedia.org/wiki/Enzym

dort im Kapitel:

Das aktive Zentrum – strukturelle Grundlage für Katalyse und Spezifität

Die Hexokinase wäre ein nicht substrat-spezifisches Enzym, da sie auch andere Hexose-Zucker umsetzen kann, wohingegen die Glukokinase substratspezifisch ist. Und der Begriff "wirkungspezifisch' erklärt sich eigentlich von selbst, oder?

viel Spaß bei der Arbeit.

EHECK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die substratspezifität habe ich dir ja bei deiner anderen Frage schon beantwortet XD. 

Glucoseoxidase ist ein Enzym und bindet nur Glucose, dehalb ist es substratspezifisch.

Glucoseoxidase ist auch wirkungsspezifisch, da dieses Enzym nur eine bestimmte Reaktion katalysieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung