Frage von Zukunftsjunkie, 83

Wie ist die Sitzordnung im Standesamt bei den Trauzeugen?

hallöle. Eine Bekannte meinte gerade, dass die/der Trauzeuge der Braut neben dem Bräutigam und die Sitzordnung andersherum ist? Wieso ist das so? Und ist das überhaupt so? Wieso sitzt nicht die Trauzeugin der Braut neben der Braut und der Trauzeuge des Bräutigams neben dem Bräutigam??

Antwort
von IronofDesert, 45

Weißt du was das schönes ist?

Auf deiner Hochzeit kannst du es machen wie du(wie ihr) das wollt.

Es gibt keine Regelung wo der Trauzeuge zu sitzen hat!

Bei unserm Standesamt sahs mein Trauzeuge hinter mir und die Trauzeugin hinter meiner Frau.

Bei der Hochzeit saßen die beiden neben uns. Auch wieder der Trauzeuge nebem dem Mann und die Trauzeugin neben der Frau.

Und keiner hat sich da irgendwie dran gestört. Wir haben das bei der Planung so festgelegt und fertig,

Heutzutage sind hat schon fast jeder Familienstamm eine etwas andere Tradition. Wenn man diese Mischt kommt nochmal was ganz anderes bei raus. Daher hätte ich auch wenn mir jemand gesagt hätte ich müsse etwas so und so machen eh meinen Kopf durchgesetzt.

Ich wünsche euch eine taumhafte Hochzeit :)

Antwort
von Paula2811, 37

Also meine Trauzeugin saß neben mir, und der Trauzeuge meines Mannes, saß neben ihm.
So kenne ich es auch nur. Aber frag doch einfach vorher eben die Standesbeamtin oder den Standesbeamten. Der wird es dir sagen können, wie es bei euch üblich ist.

Antwort
von hexenpause, 50

Hey also bei meiner Hochzeit saß der Trauzeuge meines Mannes neben ihm und meine Trauzeugin saß neben mir. So kenne ich es nur. Hoffe es hat dir etwas geholfen lg

Kommentar von hexenpause ,

Achso die Trauzeugen sitzen neben dem Brautpaar um halt zeuge zu sein das alles seine Richtigkeit hat und das sie zeuge sind das sie beide aus freien Stücken ja sagen usw...

Antwort
von Cerealie, 39

Ich kenne es auch nur so, wie man es dir gesagt hat - auf allen Hochzeiten, bei denen ich war, saß der Trauzeuge des Bräutigams neben der Braut und der Trauzeuge der Braut saß neben dem Bräutigam.

Das hat was damit zu tun, das die beiden (Braut und Bräutigam) ja zukünftig eine Einheit sein werden und der Trauzeuge des Bräutigam (der ja oft ein naher Verwandter oder aber ein sehr guter Freund ist) "nun auch der Braut zur Seite steht" (und andersrum der Trauzeuge der Braut dem Bräutigam zur Seite steht).

Genauso isses ja üblich, dass beim Essen nach der Hochzeit der Vater des Bräutigams neben der Braut bei Tisch sitzt und die Mutter der Braut neben dem Bräutigam am Tisch sitzt ...

Alles Rituale die nach aussen symbolisieren sollen: "man nimmt dich in deine neue Familie auf".

Kommentar von Zukunftsjunkie ,

danke dir, finde ich aber blöd :D ich will neben meinem papa sitzen :D:D:D:D

Kommentar von Cerealie ,

Wenn du weiblich bist hast du ja die Ehre, mit deinem Papa zu tanzen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten