Styroporschneidegerät - Draht gerissen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen Schneidedraht oder Heißdraht müsste man genauso wie ein normales Sägeblatt austauschen können. Frag deinen Arbeitgeber nach Ersatz, das hat dieser vielleicht vorrätig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist normal, dass der Draht manchmal reisst. Der Thermosägenhersteller hat sicher eine Adresse, wo man den Draht beziehen kann. In Bastelläden, die Sachen für Modellbau verkaufen, gibt es solche Thermodrähte. Die ganz dünnen Thermodrähte sind schwer in kleinen Mengen zu bekommen, nur in großen Spulen. Die normalen dickeren bekommt in Meter abgepackt oder so ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo FelixNeumayer

Den Draht kann man austauschen, man braucht ein Original-Ersatzteil. So ein Ersatzteil ist normalerweise an der Verwendungsstelle vorhanden.

Beim Arbeiten mit einem Styroporschneidegerät muss man darauf achten dass man nicht zu schnell schneidet.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der reißt dauernd, deswegen kommt der auch auf Spule als Meterware. Auf dem Gerät müsste eigentlich auch eine solche Spule montiert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich kann man den Draht tauschen. Sorry, aber eine etwas dämliche Frage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?