Frage von Roccca87, 51

Styropor Dämmplatten mit HBCD (Hexabromcyclododecan)?

Ich habe eine Frage zu Styropor Dämmplatten die zum Brandschutz mit HBCD (Hexabromcyclododecan) behandelt wurden, mache Studien bahaupten das HBCD ist vollständig in die Polymermatrix des fertigen Produkts eingebettet, auf Wikipedia jedoch steht das es nicht chemisch gebunden, sondern als homogene Dispersion vorliegt.

Welche Aussage ist Richtig?

Gruß Jo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community