Sturmfreiparty?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

garnicht sie war auch mal so alt umd weis wahrscheinlich die Risiken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil einmal nichts passiert heißt das nicht das nie was passiert. Und auch damit hat deine Mutter recht: Je nach dem was passiert ( wenn was passiert) kann sie wirklich durchaus ins Gefängnis kommen. Also mach eine Party, wenn sie zu Hause sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht die Party bei einer Freundin, bei der die Eltern da sind.

Deine Mutter kann es dir tatsächlich aus Haftungsgründen nicht erlauben. Wobei es da auch noch genügend andere Vernunftgründe gibt, es nicht zu erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xichxxichxxichx
14.09.2016, 12:12

Wenn man die anderen Eltern so etwas wie einen Vertrag/Einwilligung unterschreiben lassen würde wie wäre das dann mit der Haftung? 

0

Es kann immer was passieren und sie wäre dann auch zum Teil Schuld.

Du benötigst volljährige Aufsichtspersonen (von deinen Eltern erteilt) die beid einer Feier dabei sind. Dann ist es halb so wild falls etwas passiert, denn dann ist die Aufsichtsperson dafür verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xichxxichxxichx
14.09.2016, 07:09

Würde es gehen wenn meine Geschwister (19) drinnen eine eigene Party machen und immer mal nach uns sehen ? 

0

Was möchtest Du wissen?