Frage von gratzseanc, 88

Stumpfes Geräusch bei neuen ATE Bremsscheiben?

Hey Leute!
Habe mir gerade neue Bremsscheiben und Beläge von ATE (grau Beschichtet) auf meinen E39 drauf gemacht.
Nun meine Frage, wenn ich langsam auf die Eisen drücke, gibt es ein Stumpfes Kratzen das ich höre.
Ist das Normal? Bzw. Ist das aufgrund der grauen Beschichtung normal wenn diese noch nicht Komplett von der Reibefläche ist?

Antwort
von Rockuser, 50

Fahr die Bremsen erst mal ein. Neue Bremsen machen anfangs komische Geräusche. Scheiben und Beläge müssen sich erst mal "Einschleiten".

Das ist nach ein paart Tagen vorbei.

Antwort
von Alopezie, 38

Die bremse muss sich erstmal sauber bremsen.

Antwort
von Rizi93, 66

Das ist normal. Die Beschichtung (Zinklack) muss sich erst wegbremsen. Danach höhrt sich alles so an, wie es sein soll und es gibt kein raues Schleifen mehr.

Am besten trittst du beim Fahren immer wieder die Bremse und bleibst dabei aufm Gaspedal.

Kommentar von gratzseanc ,

Und das diese auch bisschen Quietschen?

Kommentar von Rizi93 ,

Hast du die Führungen am Bremssattelhalter ordentlich entrostet und Montagepaste aufgetragen?

Kommentar von gratzseanc ,

Ja alles mit einer Drahtbürste gereinigt und Paste recht großzügig aufgetragen.

Kommentar von Rizi93 ,

Dann ist das Quietschen normal. Meine Sorge war, dass die Bremsbeläge evtl. nicht ordentlich laufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community