Frage von Ally2212, 85

Stummelrute bei Welpen gefährlich?

Auf einem Bauernhof hier hat eine weiße Schäferhund-Golden Retriever Hündin 12 Welpen bekommen, sie sind nun 8 Wochen alt. Unsere Favoriten hat allerdings einen Fehler in der Rute. Das Ende ist dick, da das Endstück des Knochens ist quasi in Richtung Po zurück wächst, aber unter der Haut. Daher ist kein Knick zu sehen sondern ein dickes Stummelschwänzchen. Die Besitzer sagen, dass vielleicht vor ein paar Wochen einer der anderen Welpen ihr in die Rute gebissen haben könnte und es gebrochen war. Optisch stört uns das nicht, gibt es gesundheitliche Bedenken? Der Welpe hat keine Schmerzen und kann die Rute problemlos bewegen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Ally2212,

Schau mal bitte hier:
Krankheit Hund

Antwort
von BrightSunrise, 46

Ich wüsste nicht, was daran gefährlich sein könnte.

Nachdem ihr den Welpen (mit 12 Wochen!) geholt habt, könnt ihr ja einen Tierarzt kontaktieren und dort mal nachfragen.

Grüße

Antwort
von hauseltr, 51

Daran ist nichts gefährlich. Notfalls könnte ein Tierarzt den noch etwas einkürzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten