Frage von chanlong, 262

Stuhl bei Kumpel kaputt, zahlt Haftpflichtversicherung?

Servus, ich war vor einigen Wochen bei nem wohlhabenden Kumpel, beim Essen ist der Stuhl warum auch immer unter mir zusammen gebrochen. Jetzt wollen seine Eltern das Geld (wahrscheinlich nicht zu knapp) von mir. Zahlt hier die Haftpflichtversicherung? Vielen dank im vorraus .

Antwort
von DolphinPB, 256

Ob sie zahlt wird man sehen. Melde es Deiner Haftpflicht und schildere den Vorfall so wie er war. Dann setzt sich die Haftpflicht mit dem Geschädigten auseinander, wehrt den Anspruch ab oder zahlt den Zeitwert bzw. die Reparatur.

Antwort
von kevin1905, 241

Die Haftpflichtversicherung ersetzt den Zeitwert.

Auf mehr besteht auch kein Anspruch.

Antwort
von xXzorroXx, 226

Wenn es nicht deine schuld war können die das Geld nicht mal nehmen,wenn du dich dabei verletzt hast kannst du ie sogar wegen fahrlässiger Körperverletzung anzeigen:D

Antwort
von FreierBerater, 212

Die Antwort steht im BGB Paragr. 823: 

Nein, die Haftpflichtvers. zahlt nicht, du aber auch nicht und VORAUS schreibt man mit nur einem R.

Antwort
von THGER, 232

Ja, sollte die Versicherung deiner Eltern regulieren, oder du hast bereits eine eigene!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community