Frage von Cocovita, 59

Stück vom Zahn abgebrochen. Woran kann es liegen?

Hi also ich habe eben auf so nem harte Ding mit den vorderem Zähnen gekaut und da ist mir zwischen den oberen beiden vorderen Zähnen an einem Zahn eine kleine Ecke abgebrochen. Zudem habe ich dann im Spiegel gesehen das da wo das abgebrochen ist der Zahn etwas durchsichtig ist. Kann das irgendwie an Kalkmangel liegen? Ich habe so eigentlich gute Zähne und putze auch regelmäßig aber weiß jz nicht ob ich zum Zahnarzt gehen soll. Die Kanten sind jetzt auch nicht schlimm und sehen tut man auch nicht wirklich was aber mir fällt es halt stark auf weil ich es jetzt weiß. Oder nutzen sich kleine Kanten am Zahn allein durchs Kauen ab? Will jz auch nicht das noch mehr abbricht aber weiß jetzt momentan nicht weiter.

Antwort
von authumbla, 30

Geh ruhig mal hin zum Zahnarzt. Entweder glättet er die Kante oder baut das abgebrochene Stück mit Kunststoff wieder auf. Manchmal sind die Schneidekanten der Zähne recht dünn und können schon mal abbrechen. Mit Kalkmangel hat das nichts zu tun.

Kommentar von Cocovita ,

Ok danke... werde mal einen Termin beim Zahnarzt machen :) 

Antwort
von jersey80, 29

es kann ein zahnschmelzdefekt sein, bei dem das zahnbein nicht durch die gesamte (an sich durchsichtige) schmelzschicht durchscheint. dadurch entsteht der durchsichtige rand. das ist an und für sich kein großes problem.

was deine abgebrochene ecke betrifft, gibt es zwei möglichkeiten:

a) etwas abschleifen, so dass die bruchstelle nicht stört

b) versuchen, mit kunstoff den fehlenden teil zu modellieren und zu ergänzen - es kann aber sein, dass dieser teil dann wieder abbricht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten