Frage von 97paull, 82

Stück Schneidezahn abgebrochen. Was nun?

Hallo zusammen, mir ist vor ca. 1 Woche ein kleines Stück Zahn weggebrochen, aber nur an der Oberfläche und ca. 2 mm breit. Weil ich gelesen habe das man davon Karies kriegen kann, wäre meine Frage ob ich jetzt damit sofort zum Zahnarzt soll oder damit noch 2 Wochen zur halbjährlichen Untersuchung warten kann. Es tut nicht weh und ist auch nicht scharf. Und was macht dann dagegen der Zahnarzt?

Danke schon mal im voraus für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JaninaJoker, 36

Hey!
Ich selber habe mir auch vor kurzem ein Stück Schneidezahn abgebrochen.
Mittlerweile hat der Zahnarzt dort aber wieder ein Zahnersatz dran geklebt das aber hin und wieder mal abricht.
Du könntest generell noch warten, dass hab ich auch gemacht. Putz einfach immer deine Zähne schön.
Dann kann nix passieren .
Lg

Antwort
von ellanutella1, 34

Also wenn es dich nicht stört und der Zahnarzttermin sowieso in 2 Wochen ist, dann würde ich warten bis zum Termin. :)

Antwort
von iPrODiGeez, 41

Du solltest viel milch trinken und das stück auch in milch legen... Und falls du angst vor dem onkel doktor hast brauchst du dich nichts zu sorgen das sind sehr nette menschen :)

Antwort
von rosenstrauss, 44

ich wäre schon längst beim zahnarzt gewesen

Antwort
von catlove03, 35

Zum Zahnarzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten