Frage von Birkenbiker, 37

Studium zu Ende und was kommt nun?

Hi. Mein Studium ist fast zu Ende und nun beginnt der Ernst des Lebens. Einen Job und eine Wohnung für mich und meine Freundin habe ich auch schon in Aussicht. Aber was muss ich bezüglich der ganzen Versicherungen beachten? Ich bin noch bei meinen Eltern krankenversichert aber wie lange noch? Muss ich selber eine Rentenversicherung abschließen und schon mit einer Steuererklärung anfangen? Was muss ich jetzt schon abschließen und was kann noch warten? Ich bin 22 Jahre alt und ledig. Vielen Dank für Eure Hilfe.

Antwort
von clickclever, Business, 5

Hallo,

Es kommt natürlich immer auf deine Situation an welche Versicherung du benötigst, aber bei einer eigenen Wohnung ist eine Hausratversicherung sehr wichtig. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist nie verkehrt, vor allem weil der Beitrag in jungen Jahren wesentlich günstiger ist. Solange du dich in einer Ausbildung oder in einem Studium befindest und kein eigenes Einkommen besitzt, bist du bei deinen Eltern bis zu deinem 25. Lebensjahr mitversichert. habe vor Kurzem zu diesem Thema einen Blog veröffentlicht, wo du genau diese Fragen beantwortet bekommst. Schau einfach auf meine Seite. 

Liebe Grüße

Antwort
von Tahir1986, 26

Schon witzig da beendet jemand sein Studium und hat kein Plan vom Leben... traurig dass das Sxhulsystem nicht sowas wenigstens mal vorsieht und mal anreisst...

Kommentar von Birkenbiker ,

Ganz deiner Meinung! Bereits in der Mittelschule sollte es ein Fach mit allen Wichtigen Informationen geben. 

Kommentar von Tahir1986 ,

Ich meine mann kann sich gegen vieles versichern, wieso setzt du dich nicht mal mit deinen Eltern einen Abend zusammen und ihr geht das mal ganz entspannt zusammen durch was zum Anfang erstmal wichtig is und was vll noch warten kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community