(Studium) Wiederholversuche in Prüfungsübersicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein Praktikum ging halt um Phytomedizin und in dem Fach Phytomedizin sah es bei mir so aus:

Semester x --- durchgefallen

Semester y --- Krankmeldung

Semester z --- Krankmeldung

Semester zx --- durchgefallen

Semester xy --- gut (2,3)

Natürlich fragten die mich was da los war aber war nicht wirklich wichtig für die. Das Endergebnis zählt.

Bei meiner FH standen die Fehlversuche nur in der Notenliste dieman sich so ausdrucken kann, im Vordiploms-Zeugnis und im Abschlusszeugnis standen die nicht.

Du kannst aber im Sekretäriat deines Fachbereiches einfach mal lieb und nett fragen, ob du zwecks Bewerbung eine Notenliste ohne die Wiederholungen haben könntest.

Grundsätzlich schauen die aber eher darauf, wie du dich so als Student im allgemeinen machst, also Regelstudienzeit - Notendurchschnitt.

Dies unter dem Hintergrund dessen was die suchen - in den meisten Fällen ist das eine billige oder gar kostenlose Arbeitskraft auf annähernd akademischen Niveau - so Stellen werden auch gerne an Langzeitstudenten, sogenannte Bummelstudis vergeben. Suchen die dagegen Jemanden der bei denen nach dem Praktikum vllt. noch bischen mehr knechtet, schauen die halt meist gezielt darauf ob du nach dem Praktikum bei denen bereits mit deiner Abschlussarbeit oder einer Projerktarbeit beginnen könntest.

Seltener suchen die auch Nachwuchskräfte, lediglich hier könnten deine vielen Versuche etwas negativ auffallen, wären aber sicher kein Grund dich nicht wenigstens zum Vorstellungsgespräch zu laden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist denke ich abhängig welche Software diese benutzen.

Aber ich glaube es gibt kein reinen Audruck wo nicht die Anzahl der Versuche stehen. bei mir ging es auch nicht.

Deswegen zweifel ich das an das es bei den anderen groß anders ist. Es gibt nur Ausdrücke wo eben nur bestandende Prüfungen aufgelistet sind. Trotzdem stehen die Anzahl der Versuche da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?