Frage von Gwennydoline, 38

Studium. Texte aus anderer eigener(!) Hausarbeit übernehmen erlaubt?

Hallo ihr Nachteulen :)

Ich schreibe gerade an einer Hausarbeit zum Thema "Frauen in der katholischen Kirche". Vor 2 Semestern habe ich bereits eine zum Ökofeminismus geschrieben. Einige Seiten könnte ich 1 zu 1 für die aktuelle Hausarbeit optimal übernehmen.

Ist das erlaubt? Ich habe das ja schließlich selber geschrieben.

LG :*

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lisilein555, 10

Nein, darfst du leider nicht. Schau dir bitte meine Antwort auf https://www.gutefrage.net/frage/frage-zum-nutzbaren-inhalt-von-hausarbeit-und-ba... an.

Antwort
von Daspasstschon, 28

Nein! bitte keine Ganzen Seiten!

Rein formell, wäre das kein Problem, deine eigene Schrift als Quelle anzugeben.

Aber! Mach das Nicht! Denn eigene Hausarbeit mit deinen eigenen Gedanken einer von dir vorher verfassten Hausarbeit zu "füttern".

Denn wenn im Quellenverzeichnis eine Quelle mit deinem Namen auftaucht ist das ziemlich fatal. Umschreibe lieber deine schon geschrieben Gedanken, dann bist du auf der sicheren Seite!

Kommentar von Gwennydoline ,

Dankeschön!
Ist wahrscheinlich wirklich sinnvoller die Sätze ein bisschen umzuschreiben als sich die ganze Zeit gedanken zu machen, ob das okay ist.

Kommentar von Daspasstschon ,

Das denke ich auch! So aber jetzt ins Bett (außer du musst sie morgen abgeben; das kenne ich alles schon ;) )

Dann noch viel Erfolg und alle Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten