Frage von Allesisok1, 4

Studium studieren Architektur?

Hallo! Ich bin momentan am überlegen, was ich studieren könnte. Dabei fällt mir Lehramt und Architektur ein. Ich hatte im Fachabi eine 5 im abschlusszeugnis und im folgenden, im Abitur, eine 4 in Mathe. In der Realschule war ich in mathe immer so der 3er Kandidat. Physik auch der zwischen 3er und 4er Kandidat. So - ich habe nach dem Abitur zwei Jahre lang als ungelernter Betonfertigteilbauer gearbeitet in einem Industriebetrieb. Dies hat mir sehr gut gefallen. Auch der Umgang mit Beton und die Teile allgemein herzustellen. Wer kennt sich aus? Wie steht es mit meinen Noten so zu einem Architektur Studium? Welches Mathe braucht man da? Wie läuft das Studium ab ? Ich habe jetzt - zwei Jahre nach dem Abitur - nichts mehr im Kopf vom Stoff von Abi-Mathe.

Antwort
von Hefti15, 2

Die Zulassungsvorsaussetzungen für eine Studiengang wirst du ja wohl selber rausfinden.

Weiterhin solltest du wohl fähig sein, Adressen, Anschriften von Kursen...an der Uni, in Abendkursen, in Internet oder sonstwo herauszufinden, bei denen seine Mathekenntnisse verbessern bzw. wieder auffrischen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten