Studium Start im Sommersemester?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn die Uni den Studiengang beginnend im Sommersemester anbietet, solltest du auch davon ausgehen können, dass du ordnungsgemäß und ohne große Verrenkungen diesen Studiengang studieren kannst.

Da das aber hier schon mehrfach gesagt wurde, noch ein Hinweis:

Nimm dir deine Studienordnung und den darin (wahrscheinlich) enthaltenen Musterstudienplan. In diesem steht, was du in welchem Semester belegen solltest.

Nimm dir dann das aktuelle Vorlesungsverzeichnis und möglichst noch einige aus den Sommer- und Wintersemestern davor.

Dann kannst du abgleichen, ob die Module und Veranstaltungen, die laut Musterstudienplan im soundso vielten Semester belegt werden sollten, auch tatsächlich so angeboten werden, dass du sie belegen kannst.

Solltest du feststellen, dass dies nicht der Fall ist, und du etwa aufeinander aufbauende Module nur mit größerer Zeitverzögerung besuchen kannst (etwa weil diese nur in einjährigem Rhythmus angeboten werden), dann wende dich an die Studienberatung deines Fachs und bitte diese um Hilfe bei der Studienplanung. Die Studienberater kennen in der Regel diese Probleme und wissen, welche Möglichkeiten es gibt.

Viel Erfolg!

PS:  "Vorlernen" bringt nichts, weil du zwar privat so viel lernen kannst, wie du willst, was aber zählt ist eine Prüfung, in der du dieses Wissen nachweist. Aufeinander aufbauende Module kann man in der Regel nur nach bestandener Prüfung des grundlegenden Moduls besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirni007
07.10.2016, 07:32

Perfekt, vielen Dank!

1

Der Studienverlaufsplan ist dann nicht auf dich zugeschnitten, das heißt du musst immer gucken welche Lehrveranstaltungen du jetzt machen solltest und ob die auch in diesem Semester angeboten werden, aber das ist kein großer Nachteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst erstmal schauen, welche Studiengänge überhaupt im Sommer angeboten werden. Mittlerweile starten die meisten nämlich im Winter. Du startest wenn dann ganz normal im 1. Semester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise hast du dadurch glaub ich keinen Nachteil, außer wenn bestimmte Kurse nur im Wintersemester angeboten werden. Aber die kannst du dann ja nachholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel kommt man auch ganz gut zurecht, wenn man im Sommersemester beginnt. Sich regelmäßig wiederholende Kurse finden oft abwechselnd im WS und SS statt, manche in beiden Semestern. Am besten machst du dich mal in den bisherigen Vorlesungsverzeichnissen deiner Wunschuni schlau und vergleichst das Angebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt gelegentlich durchaus vor, dass eine Uni zum Sommersemester für Studienanfänger nur ein eingeschränktes Lehrangebot bereitstellt. Dann gibt sie dazu vorab bekannt: "Studienbeginn zum Wintersemester dringend empfohlen!".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn das Studium auch immer Sommer beginnt, startet es für die neuen eben neu:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirni007
07.10.2016, 00:08

Okay cool, vielen Dank :) weil ich hab jetzt teilweise gelesen, dass die Semester Verteilung im Wintersemester ganz normal 1-2-3-4 usw ist, bei SoSe bei 2-1-4-3 und man dann immer vorlernen muss, um überhaupt was zu verstehen :/

0
Kommentar von MaggieSimpson91
07.10.2016, 00:10

Zumindest von meiner Uni ist mir das gar nicht bekannt. Selbst wenn es so wäre, käme 1 ja trotzdem noch.

0

Normalerweise kannst du kein Studium im SS starten wenn das 1. Semester als WS festgelegt ist. An meiner zumindest ist es so und soweit ich weiß ist das auch die Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirni007
07.10.2016, 00:09

Festgelegt ist nichts, in meinem Fall Architektur an der HfT Stuttgart, Start sowohl WiSe als auch SoSe

0
Kommentar von unddannkamessah
07.10.2016, 00:11

Na dann wird des Studiengang ganzjährig angeboten, dann musst du nichts vorlernen.

0

Du startest genauso bei 0 wie die im Wintersemester. Du wählst Erstsemester-Kurse für die du kein Vorwissen brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung