Frage von schnurzel96, 54

Studium ohne Fachabitur/Abitur?

Ich habe einen Realschulabschluss und beginne im Oktober meine Ausbildung als Jugend-und Heimerzieher. Habe ich die Möglichkeit ohne Abitur oder Fachabitur Soziale Arbeit zu studieren?

Antwort
von kawasemi2, 29

Ich selber möchte soziale Arbeit studieren, dafür bennötigt man aber leider ein Abitur oder ein Fachabi, ich persöhnlich habe ein Fachabi in Sozialwesen gemacht nach der 10. Klasse, Realschule.


Kommentar von kawasemi2 ,

Bei manchen Bundesländern und Hochschulen ist es jedoch möglich, mit ein paar Jahren Berufserfahrung auch studieren zu können, du kannst es nach der Ausbildung also auch mal versuchen, dich bei Hochschulen die das anbieten anzumelden.

Kommentar von Kristall08 ,

Ersetze "manchen" durch "in allen". Nur die Anzahl der Jahre an Berufserfahrung variiert.

www.studieren-ohne-abitur.de

Antwort
von WienerFritzl, 29

Du hast zwar die Möglichkeit im sozialen Bereich zu arbeiten, um studieren zu können benötigst du logischerweise einen Studiumsplatz. 

Antwort
von Referendarwin, 29

Glückwunsch, das ist eine solide Ausbildung! Nach der Ausbildung könnte dieses Möglichkeit an FHs bestehen.

Antwort
von BarbaraAndree, 19

Vielleicht beantwortet dir dieser Link deine Frage:

http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?94,550017

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten