Frage von DJDouble96, 32

Studium ohne Bescheid?

Hallo :),

Abitur ist endlich geschafft und ich wollte mich für ein Studium bewerben. Mein Studiengang hat keinen NC (Informatik) und so wie ich das verstanden habe, bewirbt man sich dort und ist dann quasi schon drin, ohne Bescheid oder irgendwas.** Ist das echt so?** Ich meine, wenn ich Bafög beantragen will muss ich ja etwas vorlegen, dass ich vom Studium angenommen wurde.

Antwort
von toomuchtrouble, 15

Hast Du überhaupt schon einmal auf die Webseite Deiner Uni geschaut, wo eigentlich alle Details des Bewerbungs- und Zulassungsverfahren nach den "Principles of least astonishment" aufgeführt sind? Als Beispiel erlaube ich mir, auf die Webseite des Fachbereiches Informatik der Leibniz-Universität Hannover hinzuweisen.

https://www.uni-hannover.de/de/studium/immatrikulation/bewerbung/online/frei/

Zitat

Für zulassungsfreie Studiengänge versenden wir keine Zulassungsbescheide. Sollten Ihre Unterlagen vollständig vorliegen, werden Sie immatrikuliert. Mitte September erhalten Sie Ihre studentischen Unterlagen per Post.


Mit den studentischen Unterlagen stellst Du dann ab Mitte September den Bafög-Antrag.

Antwort
von XLittleHelperX, 21

Also ohne Bescheid der Uni/FH bist du nicht einfach so "drin". Du musst schon immatrikuliert sein/werden.

Kein NC bedeutet ja nur, dass du keinen speziellen Notenschnitt brauchst, um dich überhaupt um einen Studienplatz zu "bewerben".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community