Frage von SKL201, 69

Studium ohne Abitur - geht das?

Hallo Leute.

Ich bin 14 Jahre alt und Realschüler.

Ich will als Industriemechaniker eine Ausbildung machen. Ich habe gehört, dass man studieren gehen kann in diesen Fachbereich, wo man die Ausbildung gemacht hat mit einer bestimmten Berufserfahrung. Stimmt das? Könnte ich nach meiner Ausbildung studieren gehen? Wie läuft da alles ab? muss ich die FoS nachholen? gehts auch irgendwie anderes?

und sorry für mein schlechtes Deutsch!

Antwort
von BVBStar1909, 37

Hallo

Ja Du kannst nach der Ausbildung direkt studieren aber nur in dem Fachbereich, das wäre in deinem fall Maschinenbau.

Kommentar von SKL201 ,

Ok, danke! Also ist das auch in jeden Bundesland so? wohne in Bayern und muss ich mich einfach dann bei dem Studium bewerben? PS: Ich bin auch Dortmund-Fan :)

Kommentar von BVBStar1909 ,

Ja das ist egal wo du wohnst.

Kommentar von Sabsi69 ,

Ich glaube man muss aber ein paar Jahre Berufserfahrung sammeln eh das geht

Kommentar von superkeks888 ,

So etwas geht nicht. Es gibt nicht um sonst die einjährige FOS, die man erst machen kann wenn man eine dreijährige Ausbildung hinter sich hat und studieren will.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 29

Wenn du "Studieren ohne Abitur" in eine Suchmaschine eingibst, wirst du zahllose Treffer erhalten.

Zunächst einmal, es geht.

Allerdings nicht nur mit einer Ausbildung, du musst dann schon noch weitere Qualifikationen mitbringen. Erst mal einige Jahre Berufserfahrung, dann ggf. noch eine Einstufungsprüfung. Das ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt und hängt auch davon ab, was genau du studieren willst.

Kommentar von SKL201 ,

Achso, da letztens bei einen Praktikum hat einer nach der Ausbildung gleich studieren angefangen. Also muss ich nach meiner Ausbildung weiter arbeiten?

Kommentar von Kristall08 ,

Sofort studieren kannst du nur, wenn du Abitur oder die Fachhochschulreife hast - manchmal gibt es die Möglichkeit, diese mit bestandener Ausbildung zu erhalten. Oder die Ausbildung war der praktische Teil der FHR. Ansonsten musst du ersatzweise erst Berufserfahrung erwerben.

Antwort
von Gylfie02, 15

Um Studieren zu können muss man glaub ich Abi haben

Antwort
von superkeks888, 31

Ich denke nicht das es so einfach geht. Und bevor dir hier jemand etwas falsches erzählst, recherchiere gezielt!!
Ich denke nicht das du einfach so ohne Abi studieren kannst. Ich habe seit kurzem mein FOS gemacht und wir als Klasse haben so oft über die Möglichkeiten des Studierens geredet. Da kam es nicht einmal auf, dass man ohne Abi studieren kann. Erstmal musst du sehen ob du dein Studienfach an einer FH oder an einer Uni angeboten wird. Bei Uni würde ich dir es empfehlen gleich nach dem Realschulabschluss drei Jahre Abitur zu machen (einzige Möglichkeit). An einer FH reicht es wenn man FOS gemacht hat. Entweder du machst eine drei jährige Ausbildung und dann ein Jahr FOS oder du machst gleich nach der Schule zwei Jahre FOS.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community