Frage von SkyDown, 28

Studium nur 3 Fächer?

Ist das normal? Ich bin jz im 1. Semester (Informatik) und habe insgesamt 3 Fächer. 29 CP bringen die mir. Bei anderen studiengängen hör ich dass die direkt 7-8 Fächer haben (Maschinenbau)

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 12

Es kommt nicht so sehr darauf an, wie viele Module du belegst, sondern welchen Umfang diese Modul haben. Ein CP steht für ungefähr 30 Arbeitsstunden. Wie viele Module du für deine 29 CP absolvieren musst, ist letztlich also fast egal, weil die Arbeitsbelastung am Ende ungefähr die gleiche ist.

Außerdem erwirbst du im Bachelor wahrscheinlich 180 CP, so dass du mit ca. 30 CP im ersten von sechs Semestern zumindest rechnerisch absolut im Soll liegst.

Und noch ganz zum Schluss ein kleiner Hinweis: Vielleicht macht man das an deiner Hochschule anders, aber ich kenne es so, dass ein "Fach" an der Hochschule die Studienrichtung - in deinem Fall Informatik- bezeichnet, nicht die Module innerhalb des Fachs. Der Studiengang wiederum ist der Bachelor (of Science).

Antwort
von TUrabbIT, 10

Das ist in jedem Studiengang verschieden, gerade im ersten Semester musst du ja erst Qualifikation für weitergehende Module erwerben, die häufig im Sommersemester stattfinden.

Antwort
von HamiltonJR, 18

bei mir war das auch sehr unterschiedlich (Elektrotechnik).. im ersten Semester 5 Module, im 2. dann nur 3 und im 3. dann 7 ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten