Frage von caaroooo, 13

Studium mit 17?

Hallo :)
Im Internet steht eine Regelung dass in ganz nrw 2% der Bewerber einen Studienplatz reserviert bekommen.
Jedoch habe ich im normalen Auswahlsverfahren schon eine Absage bekommen. Auf der Seite Münster steht, dass diese 2% erst berücksichtig werden, wenn das Nachrückverfahren beginnt.
Mir stellt sich jetzt die Frage ob es in jeder FH erst später berücksichtigt wird und außerdem ob ich irgendwie einen Antrag oder so stellen müsste. Bei der Bewerbung war kein Anhang bezüglich der Minderjährigkeit und ein anderes Formular oder sowas gab es auch nicht dazu.
Hat jemand Erfahrungen oder weiß mehr ?
Ich habe mich an der FH Bielefeld beworben !

Antwort
von HaGue60, 13

Es lohnt sich immer mal dort (FH) direkt nachzufragen, z.B. auch auf welchem Nachrückerplatz Du stehst. Es gibt Erfahrungen aus den Vorjahren, wie viele Ihren Studienplatz nicht annehmen und was relativ sichere Nachrückerplätze sind. Dann hat sich die  2% Regelung (für Minderjährige, Hochbegabte?) erledigt. Ansonsten kannst Du dazu dort auch noch einmal nachfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten