Frage von Bubelle17, 76

Studium Maschinenbau sinnvoll (alter)?

hi ich bin 17 und gerade im zweitem Jahr einer Ausbildung zum Technischen Produktdesigner (Maschinen und Anlagenbau) nun meine frage lohnt es sich danach noch ein Fach Abi und zu machen und Maschinenbau zu Studieren ?

Antwort
von vikodin, 76

dafür ist es erst zu spät wenn du auf monatliches einkommen angewiesen bist... 

Kommentar von Bubelle17 ,

weißt du wann ich dann ca. fertig wäre(angenommen alles läuft im Studium "normal)? die Ausbildung dauert insgesamt 3 1/2 Jahre

Antwort
von mistertrollo, 75

Wenn du dir das leisten kannst und deine Qualifikation ausreichend ist: JA.

Kommentar von Bubelle17 ,

danke schon mal für die Antwort ich glaube nicht das, dass Geld ausschlaggebend sein wird, allerdings habe ich bedenken mit meinem Alter
ich bin mir nämlich nicht sicher wie lange ich für das Fach Abi brauche, müssten doch 2 Jahre sein oder? hatte auf der Real schule keine Fremdsprache neben Englisch..

Kommentar von mistertrollo ,

Du solltest sofort mit dem Fachabi anfangen. Das macht man, wenn man die Schule verlassen hat, auf der Abendschule. Dann bist du in zwei Jahren fertig und hast gleichzeitig die abgeschlossene Berufsausbildung und kannst demnach sofort studieren. Aber wie gesagt: Das ist anstrengend und setzt eine gewisse Qualifikation voraus.

Kommentar von Bubelle17 ,

kann ich das so einfach in der Ausbildung machen?
du meinst doch Abendschule und tags über Ausbildung oder?

Kommentar von mistertrollo ,

Genau so ist es. Du gehst dann dreimal pro Woche abends zur Schule und samstags.

Kommentar von Bubelle17 ,

ok danke schon mal, kann ich das meinen Arbeitgeber einfach sagen das ich den Wunsch habe die Abendschule zu besuchen?

Kommentar von mistertrollo ,

Ja, kannst du. 

Antwort
von archibaldesel, 35

Absolut. Die Industrie sucht händeringend Maschinenbauingenieure.

Kommentar von Bubelle17 ,

Ist die Nachfrage auf dem Gebiet wirklich so groß?

Kommentar von archibaldesel ,

Ja, sonst hätte ich es nicht geschrieben.

Kommentar von Bolaking99 ,

hast es nur im inet gelesen oder woanders her?

Antwort
von musikkraft, 65

Klar! Guter Plan!

Kommentar von Bubelle17 ,

auch von dem Alter her?
ich hatte auf der Realschule keine zweite Fremdsprache, dennoch sind es 2 Jahre  Fachabi oder?

Kommentar von musikkraft ,

Also, selbst wenn du erst mit 25 ein Studium anfängst ist das nicht zu spät... einzige was du dir bewusst machen musst.. ist das das viel viel Arbeit ist grade Maschinenbau.. mit Mathe, Physik, Elektrotechnik.. das nen Vollzeitjob mit viel lernen .. also wenn du die Disziplin hast.. mach es aufjedenfall!! Ausbildung und dann Studium ist eigentlich der perfekte Weg! noch besser ist ein Duales Studium .. aber das ist immer sehr schwer zu bekommen

Kommentar von Bubelle17 ,

Disziplin ist vorhanden genau wie Interesse und Fähigkeit
wenn im Studium und im fachabi alles glatt läuft wann wäre ich dann fertig? weißt du das?
und auf jeden fall schon einmal ein dickes Danke

Kommentar von musikkraft ,

Sagen wir du bist mit 19 mit der Ausbildung fertig?

Dann mit 21-22 (Fachabi oder Abi)

Dann kannst du mit 22 anfangen zu studieren.. Wenn du Fleißig bist kannst du dann mit 25/26 fertig sein..das kommt auf den Studiengang an oder 6 Semester (3Jahre) oder mehr.. mache UNIs oder FHs haben noch Praxissemester die man machen muss.. Ausbildung gut bestehen ... sich das ABI oder Fachabi holen.. also die Lizenz zum Studieren... und dann ab gehts :-D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten