Frage von ceydoch, 53

Studium lehramt oder Soziologie?

Hi, Ich habe bald mein fach abitur abschluss und langsam stellt sich mir die frage was ich danach machen soll. Zur wahl stehen lehramt und Soziologie. Wo habe ich mehr chancen eine gute atbeitstelle zu finden? Welchen beruf würdet ihr mir empfehlen? Stümmt es das lehrer wenig verdienen?

Antwort
von Rubezahl2000, 27

Für Lehramt reicht die Fachhochschulreife nicht. Da braucht man ein vollwertiges Abitur.

Kommentar von PoodleBurger ,

Dachte ich bis eben auch (siehe mein Post), scheinbar ist dies allerdings in Hessen durchaus auch mit Fachhochschulreife möglich, siehe hier:

http://planz-studienberatung.de/mit-der-fh-reife-lehramt-studieren

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Ich hab das jetzt nicht alles durchgelesen. Auf jeden Fall ist da die Kombination: "Fachhochschulreife + abgeschlossene Ausbildung" erwähnt.
Aber das ist eben auch eine höhere Qualifikation als nur Fachhochschulreife.

Kommentar von PoodleBurger ,

Scheinbar ermöglicht die Fachhochschulreife den Zugang zu Bachelor-Studiengänge an hessische Universitäten, Lehramt wird aber bspw. (wie einige andere Studiengäng) an der Uni Gießen kategorisch ausgeschloßen. (https://www.uni-giessen.de/studium/bewerbung/voraussetzungen/hzb/fachhochschulre...)

Antwort
von Referendarwin, 11

Nein, Lehrer verdienen sehr viel. Das tun sie aber nur, wenn sie auch eine Stelle finden, sonst sind sie angeschmiert.

Du solltest aber 1. Eine gesuchte Schulform und 2. gesuchte Fächer (bitte nicht Bio oder Geschichte zB )wählen.

Nicht nur ans Gymnasium denken, es gibt noch 4 andere Schulformen.

Wie erfährst du genaueres?

Du googelst: Lehrerbedarf + Bundesland

Mache kurze Praktika und schau, wie es in den Schulen läuft. Sowas geht oft kurzfristig.

Soziologie ist wohl ziemlich brotlos, viele Absolventen arbeiten nachher fachfremd, befristet und schlecht bezahlt.


Antwort
von PoodleBurger, 38

Sollte sich in den letzten Jahren nichts geändert haben, berechtigt ein Fachabitur (also Fachhochschulreife) "nur" zum studieren an (Fach)Hochschulen, also nicht an Universitäten.

Lehramt kann man jedoch nur an Universitäten studieren (dies könnte für Soziologie ebenfalls gelten, da bin ich mir aber nicht sicher).


Kommentar von ceydoch ,

Mittlerweile wird man auch mit fachabitur angsnomdmn

Kommentar von Joergi666 ,

stimmt nicht, völliger Quatsch.

Kommentar von PoodleBurger ,

Überraschenderweise ist das wohl in Hessen tatsächlich möglich, siehe hier:

http://planz-studienberatung.de/mit-der-fh-reife-lehramt-studieren

Antwort
von feirefiz, 12

Fachabi für Lehramt? kaum Vorstellbar, dass das reicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten