Frage von wolke1406, 30

STUDIUM LEHRAMT JA NEIN?

Hallo Folgende Frage ich wollte schon seit dem ich denken kann grundschullehrer werden. Und war mir ziemlich sicher aber ich bin bald im letzten Schuljahr und da kommen mir so viele Zweifel.. Da ich ein eher introvertierter Mensch bin und nicht schnell Anschluss finde und ich es hasse vor anderen leuten zb. Klasse etwas zu machen ich mein vortrag ist langsam rputine aber in so nem hörsaal mit 100_200 Leuten da wirds mir komisch.. ausserdem dauert das STUDIUM recht lange dann kommt die angst dazu das man es nicht schafft. Naja und ich bin.mir nicht sicher ob der Beruf überhaupt etwas für mich ist an sich liebe ich Kinder aber manchmal kann ich echt ungeduldig sein und ich weiß nicht ob ich mich durchsetzen könnte. Nur ich hab auch keine Alternative kindergärtner gefällt mir nicht .. ich habe auch schon einige berufstests gemacht aber da kommt immer was anderes raus .. mal lehrer mal krankeschwester und so weiter MEINE FRAGEN SIND WAS MEINT IHR WAS WÜRDET IHR AN MEINER STELLE MACHEN? Und HAT JEMAND SO EIN STUDIUM VLT SCHON ABGESCHLOSSEN IST DAS SEHR SCHWER ? Bitte helft mir ich glaube ich bin die einzige aus meiner klasse die keinen plan hat was sie machen will :(

Antwort
von grubenschmalz, 24

Ich habe Lehramt studiert, allerdings an weiterführenden Schulen, meine Freundin hat Grundschullehramt studiert. 

Kommentar von wolke1406 ,

Und wie fandest du das studium ? 

Gab es auch so vorträge, übungen die du machen musstest ? Was zb?:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten