Frage von mirjamjesuser16, 31

Studium im Ausland absolviert?

Hallo, wenn man im Ausland studiert hat und dann auch mehrere Jahre als Lehrer unterrichtet hat und einen Doppelpass hat sprich: den deutschen und ausländischen Pass, kann man dann in Deutschland weiterunterrrichten, wenn man sich entscheidet hier zu bleiben? Bitte nur beantworten, wenn einige von euch wirklich Ahnung von so etwas haben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zumverzweifeln, 18

Du schreibst, dass du im Ausland studiert hast. Wo hast du denn dein Abitur gemacht?

Vielleicht noch in Deutschland? Dann könnte mit Sicherheit der Schulleiter dieser Schule dir sagen, wo genau du dich erkundigen bzw. Anträge auf Anerkennung deines Studiums und deiner Lehramtsausbildung (Referendariat) beantragen kannst.

Viel Glück!

Kommentar von mirjamjesuser16 ,

Nein, es geht nicht um mich haha aber trotzdem danke ☺

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Danke für den Stern!

Antwort
von SmartTim98, 24

Es kommt darauf an, ob das Studium anerkannt wird und ob man die konkreten Bewerbungsanforderungen erfüllt. Es kommt tatsächlich auf die individuelle Ausschreibung an.

Kommentar von mirjamjesuser16 ,

Wüsstest du vielleicht auch was die Bewerbungsanforderungen wären? Danke schonmal ☺

Kommentar von SmartTim98 ,

https://lobw.kultus-bw.de/Lobw/Stellenangebot/Details/86562?lehramt=GYM

Dann überprüft man, ob der Studienabschluss anerkannt wird: http://anabin.kmk.org/anabin-datenbank.html

Die Lehrbefähigung, also das Referendariat, wird in jedem Fall fehlen. Es wäre also im Falle einer Anerkennung nur der Quereinstieg möglich. Wenn der Abschluss nicht anerkannt ist, ist auch ein Quereinstieg nicht möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community