Frage von Larslumer, 131

Studium Finanzieren wenn Eltern zu viel Geld haben ?

Also Gut die meisten wundern sich sicher über meine Frage aber gut
Ich möchte gerne Medizin studieren aber meine Eltern haben zu VIEL Geld so dass ich kein Bafög bekomme Stipendien gehen deshalb auch nicht. Meine Eltern wollen aber auch das ich auf eigenen Füßen stehe

Antwort
von berlina76, 49

Wenn du noch unter 25 bist müssen dir deine Eltern eine Ausbildung, ein Studium oder eine Ausbildung mit weiterführendem Studium finanzieren.

Wohnst du nicht bei deinen Eltern stehen dir insgesamt ca 650 €/Monat über die Ausbildungszeit/Studienzeit zu. Dies setzt sich zusammen aus

Ausbildungsgehalt/Kindergeld/Bafög und Elternunterhalt. 

bekommst du kein Bafög, weil deine Eltern zuviel verdienen, steht dir dieser Betrag von deinen Eltern zu. Du kannst ihn auch einklagen. 

Aber Achtung. Eine Zweitausbildung oder ein Studium das von der Vorherigen Ausbildung abweicht müssen sie nicht mehr Finanzieren.

Kommentar von Larslumer ,

Danke

Antwort
von beangato, 68

Da sie eh bis zum Ende der Erstausbildung für Dich zahlen müssen, wende Dich an sie.

Antwort
von Schuhu, 54

Wenn du studierst und noch keine Berufsausbildung vorher gemacht hast, müssen deine Eltern dich finanziell unterstützen.

Antwort
von alarm67, 47

Entweder bekommst Du Bafög oder Deine Eltern finanzieren das Studium!

Ein dazwischen gibt es nicht!

Oder, wie viele andere Studenten das auch machen, ARBEITEN und eigenes Geld verdienen!

Kommentar von Schleit ,

In welchem Traumland lebst du, in dem jeder mit nem Nebenjob genug Geld verdient, um sich ein Studium zu finanzieren?

Antwort
von Schleit, 52

Eltern fragen. Du kannst vllt noch derweil ne Nebenjob machen.

Antwort
von CheGuevara5, 28

deine Eltern müssen dir dein Studium bezahlen, kannst du einklagen.

Antwort
von Schleit, 45

Deine Eltern sagen dir, einem 11-Jährigen, dass er auf eigenen Füßen stehen soll.

Kommentar von Larslumer ,

11 klasse

Kommentar von User1998 ,

Du weißt nicht mal, ob du 11 Jahre alt bist oder in der 11. Klasse bist? Laaaach.

Kommentar von Schleit ,

Du hälst dich auch für was ganz Besonderers oder? Das zeugt übrigens von Inkompetenz. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt

Kommentar von Kristall08 ,

häl-t-st, kommt von halten

Antwort
von User1998, 54

Kann ich jetzt nicht glauben. Für ein Medizinstudium muss man schon einen Abischnitt von 1,1 bis 1,2 haben, um ohne Wartesemester einen Platz zu finden. Wenn ich mir deinen Text so ansehe, wage ich zu bezweifeln, dass du so einen Abischnitt überhaupt erreichen kannst. Also brauchst du dir diese Sorgen gar nicht erst zu machen :-)

Kommentar von Larslumer ,

Hust Hust hab 1,4 Hust Hust außerdem bin ich 11

Kommentar von Schleit ,

Frech. Man muss Rechtschreibung nicht beherrschen um intelligent zu sein.

Kommentar von User1998 ,

Der Text zeugt nicht von Intelligenz, mal von der Rechtschreibung abgesehen. Und wer Medizin studieren will, muss sowas definitiv beherrschen. Wenn du im Studium nicht mal fähig bist, die Bezeichnungen der Sehnen, Knochen oder Muskeln richtig zu schreiben, kannst du die Sache schon knicken. 

Kommentar von Leisewolke ,

@Schleit: ist aber ein Zeichen davon

Kommentar von Schleit ,

Lächerlich.

Kommentar von Larslumer ,

Nö ist es nicht schon mal was von LRS gehört die die es haben sind meist hochintelligent

Kommentar von Larslumer ,

Nein

Kommentar von Kristall08 ,

 Man muss Rechtschreibung nicht beherrschen um intelligent zu sein.

Wer Fehler beim Schreiben macht, macht auch Fehler beim Denken. Einzige Ausnahme: Menschen mit echter, nicht Faulheits-LRS.

Kommentar von Schleit ,

Bescheuerte Behauptung... Du wirst in Fremdsprachen auch Wörter falsch schreiben, kleine Kinder werden Wörter falsch schreiben, und wie du schon sagst auch Legastheniker. Das macht sie aber nicht dumm.

Kommentar von Kristall08 ,

Es geht hier aber nicht um Fremd-, sondern um schreiben in der Muttersprache.

Antwort
von Leisewolke, 48

Dann musst du wohl einen Kredit aufnehmen um deinen Traum zu verwirklichen. Oder, wie andere auch , neben dem Studium , arbeiten gehen.

Kommentar von Schleit ,

In welchem Traumland lebst du, in dem jeder mit nem Nebenjob genug Geld verdient, um sich ein Studium zu finanzieren?

Da sind übrigens zu viele Kommas drinnen.

Kommentar von Leisewolke ,

Lummerland, wir haben sogar eine eigene Lokomotive ! 

Kommentar von Schleit ,

Ich seh schon. An Wunschdenkern mangelt es nicht.

Kommentar von Leisewolke ,

@Schleit: Plural 1: Kommata

Kommentar von Schleit ,

Ok, wir sind quitt.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 21

Klassische Trollfrage.

Vergiss es. 3:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten