Frage von MichiMontana, 67

Studium Fachhochschulreife?

Was kann ich alles mit der Fachhochschulreife studieren?

Antwort
von NFreezy, 43

Mit der Fachhochschulreife kannst du generell an jeder FH studieren. Und zum Teil ist auch ein Bachelor-Studium an einer Uni möglich (Beispielsweise an den meisten Unis in Hessen). Mit dem abgeschlossenen Bachelorstudium ist zum Teil auch eine Immatrikulation an einer Uni für ein Masterstudium möglich.

Was willst du denn studieren?

PS: Meine letzte Frage bezüglich der FH-Reife und dem Abitur sucht noch nach Antworten;)

Kommentar von MichiMontana ,

Ich weiß noch nicht was ich studieren möchte, wollte mich nur mal erkunden was es alles für Möglichkeiten gibt.. Was kann man dort alles studieren an den FH? Meine Stärken sind Sprachen und BWL..

Kommentar von NFreezy ,

Mit BWL gibts viel^^Einfach mal durch n paar Unis klicken;) Sprachenorientierte Studiengänge sind sicherlich auch viele dabei.

Vielleicht wäre ja sowas wie International Business was für dich;) Am besten machst mal einen Test. Hab auch schon einen gemacht auf studieren-studium.com Nimmt sicher etwas Zeit in Anspruch aber ist sinnvoll:)

Kommentar von Joshua18 ,

Es gibt über 17000 Studiengänge, die man mit FHR studieren kann. Am besten besorgst Du Dir einen entprechenden Fachhochschulführer, da es viele Studiengänge gibt, die kaum einer kennt z.B. Photoingenieurwesen (Röntgen etc.) an der TH Köln, und auch sonst sehr viel Interessantes im medizinischen Bereich.

Kommentar von MichiMontana ,

ja, I. B. kam bei mir auch schon mehrmals raus 😂 aber laut meinen Recherchen ist das mit FHR nicht möglich, da müsste ich für eine Aufnahme noch Abitur machen.. oder?

Kommentar von NFreezy ,

http://www.dhbw-heidenheim.de/uploads/media/Studiengang_BWL-International_Busine...

Seite 10;) Sollte also bei den meisten FHs möglich sein:)

Kommentar von MichiMontana ,

Danke dir!

Antwort
von Joshua18, 19

Du kannst mit FHR grundsätzlich jeden Studiengang an (Fach-) Hochschulen studieren, das gilt auch für FHs die in TH umbenannt wurden (z.B. die TH Köln).

Falls der berufspraktische Teil Deiner FHR nicht fachtreu zu dem gewünschten Studiengang ist, musst Du meist noch ein ca. 3monatiges Fachpraktikum vor dem eigentlichen Studium ablegen.

Weiterhin sind mit FHR alle Bachelorstudiengänge an Universitäten in Hessen (ausser an der Uni Frankfurt) möglich. So. z.B. auch Philosphie !

In Niedersachsen erkennen die Universitäten FHR je nach deren Fachausrichtung als fachgebundene Hochschulreife an. Dort sind in diesem Rahmen auch Lehramtsstudiengänge mit FHR möglich.

Bitte beachte, dass zum Einstieg in den Höheren Öffentlichen Dienst immer ein Universitätsabschluss notwendig ist. Mit einem Hochschulabschluss kommt man nur in den gehobenen Dienst, das kann man aber auch schon mit FHR ohne Studium erreichen (interne Fachhochschulen !).

Die Regelungen in Hessen und NS sind sehr umstritten und stehen wohl auf dünnem Eis. Sie könnten bei einem Regierungswechsel in diesen Ländern schon über Nacht gekippt werden. (Siehe die Umwandlung aller Gesamthochschulen in Unis in NRW durch die ehemalige SPD-Landesregierung unter Steinbrück !).

Antwort
von Merlin19, 34

Das kommt ganz auf das Bundesland/die Uni an. Du hast die Fachhochschulreife und nicht die fachgebundene Hochschulreife? Damit kann man in Bayern meistens nur an FHs aber nicht an Unis studieren. In Hessen zum Beispiel kann man aber an mehreren unis bis zum Bachelor studieren oder an einer fh. Teilweise auch nur in der Richtung der Fächer in der Hochschulreife.

Kommentar von MichiMontana ,

Ich wohne in BW und würde dort auch gerne bleiben :D

Kommentar von MichiMontana ,

und ja Fachhochschulreife, nicht die fachgebundene..

Kommentar von Merlin19 ,

Ich kann dir leider gerade nicht die Seite senden, da ich am Handy bin aber das war normal eines der ersten ergebnisse wenn man "Studieren Baden-Württemberg mit Fachhochschulreife" googelt. Da werden dann normal auch die Hochschulen angezeigt, die das zulassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten