Frage von 12ace3, 56

Studium: Englisch, Spanisch, Italienisch?

Hallo! Ich möchte gerne etwas mit Sprachen studieren und dabei gerne auch eine neue Sprache erlernen! Ich hatte bis zum Abitur Englisch und Spanisch bis zur 10. Klasse! Ich würde sehr gerne noch Italienisch lernen, habe aber noch kein Studium entdeckt, welches Italienisch als 3. Sprache anbietet... ich sollte noch erwähen dass ich keine Vorkenntnisse in Italienisch habe... Habt ihr eine Idee ob es so einen Studiengang gibt? Oder habt ihr selbst Erfahrungen? LG und vielen Dank!

Antwort
von Verena1606, 3

Hi

Du könntest zum Beispiel einen Zweifachbachelor machen und zwei Sprachen als Hauptfächer kombinieren. Oder du kombinierst eine Sprache mit etwas anderem wie Bwl, Jura, Lehramt, (...)

Oder du studierst direkt Übersetzen oder mehrsprachige Kommunikation, wo du dann mehrere Sprachen studieren kannst.

Ich weiß nicht, ob das für dich in Frage kommt, aber es gibt z.B. in der Schweiz viel mehr Studiengänge bei denen Man Italienisch auswählen kann. Guck da doch mal :)

Wichtig ist erstmal, dass du weiß was du willst... einen Beruf wo du ausschließlich mit Fremdsprachen zu tun hast? Oder interessiert dich irgendetwas anderes und Sprachen wären ein netter Zusatz, dann kannst du auch ein anderes Studium machen und eine Zeit im Ausland verbringen :)

Guck mal hier nach weiteren Ideen für Berufe später:

http://www.lifeandlanguages.com/2016/07/17/berufe-mit-sprachen-vs-fremdsprachenb...

Danach kannst du dann auch überlegen, welche Skills dir noch fehlen, die du für deinen Beruf brauchst.

Ich habe selbst ein Spanischstudium ohne Vorkenntnisse angefangen, es war einiges an Arbeit, aber hat super geklappt! Lass dich also nicht demotivieren. Wenn du Zeit hast mach vor dem Studium einen Intensivsprachkurs oder verbringe eine Zeit in Italien, damit dir der Anfang nicht so schwer fällt!

Vielleicht hilft dir dieser Artikel auch weiter:

http://www.lifeandlanguages.com/2016/07/21/was-kann-man-mit-sprachen-studieren/


Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 22

Wenn man Italienisch studieren möchte, wählt man Romanistik.

https://de.wikipedia.org/wiki/Romanistik

Um später auch eine Chance auf einen Job zu haben, solltest du dich frühzeitig orientieren, in welche Richtung die Reise gehen könnte und danach deine Nebenfächer/Zusatzqualifikationen ausrichten.

Antwort
von Fairy21, 26

Google, : Italienisch studieren

studieren- im- netz.org

Da findest du Universitäten,  wo du italienisch studieren kannst .

Die Sprachen,:  Französisch, spanisch, portugiesisch, italienisch sind mit einander verwandt und manche Wörter /Begriffe ähneln sich. 

Aber wenn du Vorkenntnisse haben möchtest,  dann informiere dich doch mal bei der VHS nach entsprechenden Kursen. 

Antwort
von Laufin2, 31

Hey,
zu den Studiengängen habe ich keine Infos, aber mit Spanisch Kenntnissen ist man da ganz gut bedient! Und Italienisch ist größtenteils eine der leichteren Sprachen!
Lg Laufin

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community