Frage von grasshopper1, 116

Studium einen Monat später beginnen?

hallo, aus persönlichen Gründen könnte ich mein Studium an der Uni Osnabrück aufjedenfall erst ca. einen Monat später beginnen. Hat jemand Erfahrungen oder kann mir jemand eine Einschätzung geben, ob es sehr schwierig für mich wird, alles nachzuholen bzw. Anschluss zu finden?

Antwort
von toomuchtrouble, 55

Einen Monat später als wann? 1 Monat nach der Einführungswoche, oder nach dem Beginn der regulären Lehrveranstaltungen.

https://www.uni-osnabrueck.de/studieninteressierte/studienbeginn/termine_und_fri...

Die offizielle oder die fachbereichsspezifische Studienberatung kommt für Dich vermutlich genauso wenig infrage wie die Kommunikation mit den Ansprechpartnern der Einführungswoche vom 17.10. - 21.10.2016, die Du eigentlich nicht versäumen darfst. Hier wird die Belegung der Kurse abgekaspert und viele andere Basics mehr. Wenn Du tatsächlich erst Anfang/Mitte November einsteigen kannst, bleib besser zuhause.

https://www.uni-osnabrueck.de/studieninteressierte/studienbeginn/einfuehrungsver...

Antwort
von Akka2323, 79

Das wird nicht gehen. Gerade die Einführungsveranstaltungen sind wichtig, es werden Anwesenheitslisten geführt und man darf nur eine begrenzte Anzahl von Stunden fehlen, sonst wird das Semester nicht angerechnet.

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Nicht an jeder Uni und bei jedem Studiengang gibt es Anwesenheitslisten.

Antwort
von Liesche, 76

Das kommt sicher auf die Art des Studiums an, ob der Anschluß zu schaffen ist!

Antwort
von SerenaEvans, 78

Das wird schwer bis gar nicht möglich sein. Bei einer Arbeitsstelle könntest du imemrhin auch nicht einfach später auftauchen. Du verpasst die Einführungsveranstaltungen + Vorlesungen. Gerade wegen der Anwesenheitspflicht wird das nicht klappen. Was ist denn so viel wichtiger, als das Studium?

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Nicht alle Unis und Studiengänge haben eine Anwesenheitspflicht.

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Was ist so schlimm daran, wenn ich schreibe, dass es von Uni zu Uni und von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich ist. 

Da muss man auch nicht so unhöflich werden.

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Wie gehst du denn hier mit anderen Usern um, wenn man nicht unter andere Antworten antworten dürfte, würde es diese Funktion wohl nicht geben. Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass es unterschiede zwischen den einzelnen Unis gibt. Man muss deswegen nicht so maßlos ausrasten.

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Die Kommentarfunktion ist doch dazu da, damit man etwas dazu schreiben kann. Da musst du dich doch nicht so drüber aufregen, wenn User dies nutzen.

Kommentar von grasshopper1 ,

Danke für die Antwort, aber warum ist es wichtig, was so viel wichtiger als das Studium ist?
Wie gesagt es hat persönliche Gründe die schon wichtig genug sind..
Immer diese Neugierde 😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community