Frage von busra58, 65

Studium abgebrochen, Ausbildungsplatzsuche , kann man ohne Ausbildung eine Umschulung beim Arbeitsamt machen?

Hallo zusammen,

mein Verwandter hat mit seinem 3. Versuch sein Maschinenbaustudium leider nicht geschafft. Weiter studieren möchte er auch nicht. Nun hat er auch keine Ausbildung und findet Ohne auch nichts Ordentliches. Er ist kürzlich 27 geworden und ist auch verlobt. Seit letztem Jahr April sind wir nur an Bewerbungschreiben. Hier und da kamen mal Einladungenl, aber letztendlich hat er nur Absagen bekommen. Seine Motivation ist auch nicht mehr die Höchste. Bei der IHK war er auch schon, die konnten ihm auch nicht viel helfen. Jetzt haben wir neulich von Umschulungs- bwz Weiterbildungsangeboten von der Arbeitsagenur mitbekommen, die aber eigentlich für diejendigen bestimmt sind, die eine Ausbildung angefangen haben. Meine Cousine hat es jedoch geschafft ein Bildungsgutschein ohne Ausbildung zu bekommen.

Meine Frage an euch, habt ihr auch Erfahrungen mit sowas und Tipps, wie er weitermachen könnte? Oder könnte er unter diesen Voraussetzungen auch bei der Arbeitsagentur irgendwie eine Umschulung machen? Er ist für jeden Ratschlag dankbar. Vielen Dank im Voraus :) "

Antwort
von nikodinte, 38

Wenn er noch Interesse an Fortbildungen, Weiterbildungen und Umschulungen etc. hat, dann bietet die Arge nach einem Termin mit dem Arbeitsberater ein paar Sachen an, die sie finanziell unterstützen würde.

Antwort
von brido, 48

Manche Betriebe nehmen gerne Studienabbecher für eine Lehre. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community