Studium abgebrochen - letzte Prüfungsleistung - BAföG?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

in aller Regel reicht es dem Bafög-Amt, dass du dich angemeldet hast. Durchfallen (und damit Versagen) wird nicht bestraft. Bestraft wird, wenn man nicht mal versucht zu bestehen und das ist der Fall, wenn man sich nicht anmeldet oder unentschuldigt fehlt.

Du solltest also den 06.02.16 angeben und angeben, dass du diese leider nicht bestanden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung