Frage von Tulpen100, 69

Studiert hier jemand Wirtschaftsrecht und könnte seine Erfahrungen mal schildern?

Wie hoch ist der Lernaufwand?
Wird viel verlangt?
Kann man das Studium bewältigen und einen guten Schnitt bekommen?

Antwort
von floppydisk, 53

das ist wie jedes studium völlig von der person abhängig. der eine braucht mehr workload, der andere nichts oder nur wenig. du kannst das nur herausfinden, indem du dich ausprobierst und möglichst viel dafür machst.

Antwort
von Harald2000, 53

Schlechte Berufsaussichten 1

Kommentar von floppydisk ,

völiger unsinn. sowas kann nur jemand sagen, der noch nie eine hochschule von innen gesehen hat.

Kommentar von Harald2000 ,

So, so; stattdessen ist dein Beitrag völlig nichtssagend. Ein Wirtschaftsjurist kann weder eine Juristen ersetzen noch einen Steuerberater oder meist auch noch nicht mal einen Buchhalter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten