Frage von lolli2022, 37

Studierne welchen Notendurchschnitt brauch man?

Hey ,

wisst ihr welchen Notendurchschnitt man braucht um zu Studieren ??

Antwort
von MaraMiez, 20

Die Note ist weniger wichtig, als die Tatsache, ob man überhaupt den richtigen Abschluss hat.

Der Numerus Clausus, wenn es einen gibt, setzt sich aus den Durchschnittnoten des Vorjahres zusammen und ist daher immer anders...ob der Studiengang für den du dich interessierst an der Uni, an der du studieten willst, einen NC hat oder welche anderen Zulassungsvoraussetzungen es gibt, findest du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf der Website der Uni heraus oder indem du da einfach anrufst.

Wenn man den NC nicht erreicht, macht man Wartesemester.

Nur 20% der Studienplätze werden nach dem NC vergeben, die nächsten 20% an Leute, die die Wartesemester gemacht haben und der Rest wird nach ganz anderen Kriterien vergeben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Numerus\_clausus#Deutschland

Mittlerweile gibts auch viele Studiengänge ganz ohne NC als Zulassungsvoraussetzung. Dass da Leute mit einem besseren Durschnitt trotzdem eher einen Platz bekommen, als Leute mit schlechtem Durchschnitt, ist normal.

Antwort
von dabsupport, 21

Wie die anderen schon sagen, hängt von der Art und dem Ort ab.

Aber für die richtig guten Sachen wie Jura oder Medizin brauchst du 1,... oder sogar 0,...

In der Hoffnung dass ich helfen konnte,

Dabsupport #tothedabnation

Antwort
von PennyWise608, 19

Das hängt völlig vom Studiengang ab und wo du studierst.
Deine Frage ist, als würdest du fragen "Ich bin krank, welches Medikament soll ich mit reinballern?"

Antwort
von christl10, 14

Da solltest Du bei der UNI nachfragen nicht hier. 

Antwort
von iHateNicknames, 12

Das kommt auf das Studienfach und die Universität an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten