Frage von Renrod2, 44

Studieren vs Auslandsjahr?

Ich habe mit meinem Freund und zwei von seinen Freunden ein Auslandsjahr in Neuseeland geplant. Alle 3 kiffen unglaublich viel und um die Planung habe auschließlich ich mich gekümmert. Ich selbst lehne Drogen ab und er weiß das auch. Nun habe ich rausgefunden dass es nicht nur um Gras geht, sondern auch Pilze und LSD ( hat er mir verheimlicht weil er immer geschworen hat nie an chemische Drogen ranzugehen) Ich liebe ihn und nach dem Abitur nach Neuseeland zu gehen war schon immer mein Traum, aber ich weiß einfach nicht was ich machen soll ... Der Flug ist nun nichtmal stornierbar und ich würd auf über 1000€ sitzen ... Studieren wäre eine Alternative aber ich weiß einfach nicht ob ich es bereuen würde ... Was würdet ihr mir raten?

Antwort
von quarklabor, 19

naja, dass mit den Drogen, muss jeder für sich entscheiden und auch wie du zu deinem Freund diesbezüglich stehst. Das er dich belogen hat, ist natürlich nicht fein, aber vielleicht hast du ihn zu sehr unter Druck gesetzt... das müsst ihr selber ausmachen.

Aber, du solltest auf jeden Fall ins Ausland wenn du das so gerne willst. Lass dir doch die chance nicht entgehen, vor allem wenn schon alles so gut geplant ist. NZ ist groß. Im Zweifelsfall geht ihr getrennte Wege. Auf Reisen lernt man 11241208 Leute kennen... Das macht auch einen großen Teil des ganzen Abenteuers aus. Viele Leute sind ja von vornherein allein unterwegs. Was die Kiffer dann machen, kann dir erstmal egal sein.. ;)

Also lass die die Chance nicht entgehen. Nach dem Abi ist ne gute Zeit um mal ein wenig die Welt zu erkunden.

Antwort
von Ololiuqui, 22

Ob eine Droge “chemisch“ (du meinst wohl eher synthetisch, denn jede Droge ist chemisch..) oder natürlich ist, hat absolut gar nichts mit der Gefährlichkeit zu tun. Wenn du etwas Wasserstoff verbrennst, hast du Wasser synthetisiert - denkst du das ist gefährlicher als normales Wasser? Nein ist es nicht. Und wenn du etwas Natronlauge und Salzsäure zusammenkippst kommt Salzwasser raus - das ist auch nicht gefährlicher als “natürliches“ Salzwasser. Pilze sind absolut natürlich und LSD ist wirkungsmäßig sehr ähnlich - ebenso was das Gefahrenpotential betrifft. LSD und Pilze sind wohl die ungefährlichsten aller gängigen Drogen - selbst Cannabis hat ein höheres Gefahrenpotential. Du lehnst Drogen ab? Du trinkst weder Alkohol noch Kaffee oder Tee, isst keine Schokolade, keine Petersilie und kein Muskatnuss?

Geh einfach mit, wie es geplant war und informiere dich mal über die Substanzen bevor du urteilst..

Kommentar von Renrod2 ,

Findest du es ungefährlich, dass haufenweise Leute Psychosen davon tragen?

Kommentar von Renrod2 ,

Und in Neuseeland ist es ( auch wenns so harmlos ist) illegal und man kann für so einen scheiß sehr lang in den Knast kommen und sein Auslandsjahr so vertrödeln ... Glaubst du, ich will mit schuld sein wenn irgendwelche Substanzen gefunden werden ? 

Kommentar von Ololiuqui ,

LSD kann keine Psychosen verursachen, lediglich latent vorhandene Psychosen triggern. Das Gleiche trifft - in etwa dem selben Maße - auch auf Alkohol zu. Selbst Koffein kann solch eine Psychose triggern. Die reellen Gefahren des LSD-Konsums sind eher gering.

Kommentar von Ololiuqui ,

Wie die neuseeländischen Gesetze bzgl. illegalisierter Substanzen sind weiß ich nicht genau. Aber mit Sicherheit gehst du nicht in den Knast, wenn dein Freund welche besitzt. Wenn er etwas in die Richtung besitzt, dann trifft dich doch keine Schuld.

Kommentar von Ololiuqui ,

Abgesehen davon kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen wie unangenehm es ist in einer Beziehung zu stecken in der einen der Partner auf diese Weise einengt. Ich würde dir raten, noch mal mit ihm zu reden und die Sache zu klären. Dass er es dir verheimlicht hat deutet ja schon darauf hin, dass er sich unter Druck gesetzt fühlt. Du willst zwar bestimmt nur das Beste für ihn, aber bedenke, dass er ein selbständiger Mensch mit Recht auf Eigenverantwortung ist.

Antwort
von aXXLJ, 7

"Liebe" mündet heutzutage äußerst selten in eine über 50 Jahre währende Ehe.
Schmink Dir diese Illusion ab.
Du wirst lernen (müssen), dass man auch andere Typen lieben kann.
Anfangs.
Dann beginnt man sie verändern zu wollen.
Sind sie verändert - werden sie langweilig und bekommen zu hören "Du hast Dich so stark verändert!"

Mach Dein eigenes Ding in Neuseeland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten