Frage von buri33, 31

Studieren ohne wirkliche Vorkenntnisse?

Hallo, bevor ich zu meinem Problem komme...undzwar gehe ich in die 11te Klasse (FOS Bayern) und habe mich für den wirtschaftlichen Zweig entschieden, wobei ich keine alzu großen schwierigkeiten habe. Bloß irgendwann möchte ich auch mal studieren(FH), aber sicherlich nicht BWL oder ähnliches. Eher etwas technisches, dass Problem ich habe keine Kenntnisse in Physik bin aber dafür in Mathematik gut und habe auch mathematisches Verständnis, meine Schwächen sind halt Sprachen. Deswegen wollt ich wissen, ob ich je eine Chance hätte etwas technisches zu studieren obwohl ich jetzt im wirtschaftlichen Zweig bin, ich bin auch lernbereit zum nachlernen und ich weiß, dass man das nicht pauschal sagen kann, aber hat man je eine Chance ohne Vorkenntnisse ? Danke schonmal für die Antworten

Antwort
von Akka2323, 7

Mit der allgemeinen Hochschulreife, sprich Abitur, kannst Du studieren, was immer Du möchtest und wofür Deine Noten reichen. Du mußt dann eben am Anfang etwas mehr lernen, wenn Dir Vorwissen fehlt.

Antwort
von cenkom, 22

Mir fällt nur Informatik ein zwar nicht direkt Technisch aber für Zukunft 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten