Frage von Albaner123, 26

Studieren nach Informatik Schule möglich?

Hallo,

Ich bin momentan an einer Mittelschule, besuche den M-Zweig 10te Klasse Bayern und werde die Schule warscheinlich mit einer Mittleren Reife abschliesen.

Nach der 10ten werde ich auf eine Informatikschule gehen und nach Abschluss dieser Schule bin ich Fachinformatiker.

Ich möchte aber gerne Informatik Studieren bzw. Einen Master in Informatik machen...

Ich frage mich nun ob ich das auf diesem/welchem Wege ich das erreichen kann.

Ich bin gut in Mathe und interesiere mich sehr für Informatik.

Bin Dankbar für jede Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RHWWW, Community-Experte für Ausbildung, 20

Hallo,

für das Studium an einer Fachhochschule benötigt man grds. das Fachabitur.

Am besten an der betreffenden Schule klären, ob man dort die Fachhochschulreife erwerben kann. Sonst sind noch 1 oder 2 Jahre Fachoberschule erforderlich.

Ggf. bei der IHK, der Berufsberatung der Arbeitsagentur und/oder beim Schulamt klären, ob es im Umkreis Technikerschulen für den Bereich Informatiker gibt.

Auch dieser Weg führt zum Studium:

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Veroeffentlichungen/Themenheftedurc...

Gruß

RHW

Kommentar von RHWWW ,

Danke für den Stern!

Antwort
von MetIHaIPiIK, 26

Tut mir leid, aber den Begriff Informatik-Geselle hab ich noch nie gehört, ist das gleichbedeutend mit einem Bachelor, oder von was sprichst du? Mit nem Bachelor kannst du studieren :)

Kommentar von Albaner123 ,

Diese Schule ist das gleiche wie Informatik Ausbildung.

In der Broschüre steht man seie ein Informatik Geselle....

Bin halt danach Fachinformatiker

Kommentar von MetIHaIPiIK ,

Hast du mal nen Link?

Kommentar von MetIHaIPiIK ,

Ich würde bei der Schule via Email nachfragen, wie es zwecks späterem Studierwunsch ausschaut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community