Frage von Achiii, 50

Studieren mit mittlerer Reife?

Kann man sich mit der mittleren Reife bzw Realschulabschluss für ein Studium bewerben? oder geht das nur mit Abi? Hab gehört da gibt es ausnahmen? lg

Antwort
von Rubezahl2000, 17

Allgemeine Regel:
Man braucht mindestens Fachabitur, um an einer Fachhochschule zu studieren,
man braucht ein vollwertiges Abitur, um an einer Universität zu studieren.

Ausnahmeregelungen gibt es mit abgeschlossener Ausbildung und zusätzlichen weiteren Qualifikationen/Fortbildungen.

Antwort
von wilees, 24

Nach mehreren abgebrochenen Ausbildungen, dürfte es mit über 23 schon schwierig sein, einen Ausbildungsplatz zu finden.

Du kannst Dich neben einer Ausbildung fortbilden, aber dazu gehören Energie, Lernbereitschaft und Disziplin. Aber hast Du solche Eigenschaften?


Antwort
von Chrisgang, 17

Nein, mit Realschulabschluss geht das nicht, du benötigst ein Fachabitur von der BOS oder FOS oder ein allgemeines Abitur. Mit Meisterbrief kannst du ebenfalls fachbezogen studieren.

Zugang zu allen Studiengängen ermöglicht dir aber nur ein allgemeines Abitur und der passende Notenschnitt!

Antwort
von Sirias, 31

Also der Normalfall ist das Abi. Manchmal kann man, wenn man eine Berufsausbildung absolviert hat und z.B. einen Techniker daran hängt anschließend eine Fachhochschule besuchen.

Viele Studienfächer haben einen NC, sodass selbst nicht alle Abiturienten Zugang zu Studienplätzen haben.

Antwort
von matheistnich, 31

mit FachABI gehts aber realschulabschluss NOPE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten