Frage von RealGrind, 18

Studieren mit Fachabi (inkl. schulischer Ausbildung), dreijähriger Berufsausbildung und dreijähriger Berufserfahrung?

Hallo,

kann ich mich mit Fachhochschulreife (inkl. schulischer Ausbildung), dreijähriger Berufsausbildung und anschließender dreijähriger Berufserfahrung an einer Universität einschreiben?

Danke für die Hilfe.

Grüße

Antwort
von Sugoida, 6

Das hängt sehr stark vom Bundesland ab, in dem Du studieren möchtest denn Bildung ist in Deutschland Ländersache, außerdem hängt es ggf. auch von der jeweiligen Uni ab, was es dort für Zulassungsvoraussetzungen gibt.

In Hessen solltest Du mit Deinem Abschluss in jedem Fall an nahezu allen Unis (seit  dem Sommersemester 2016 auch in Frankfurt) die meisten Fächer studieren können. An Fachhochschulen sowieso, genau wie z.B. in Nordrhein-Westfalen.

Ausnahmen in Hessen dürften Fächer mit Staatsexamen sein, also Medizin, Jura, Lehramt, da braucht man - glaube ich zumindest - ein "vollwertiges" Abi.

in anderen Bundesländern  kann das deutlich anders aussehen, da gibt es z.T. auch Möglichkeiten, ohne Abitur zu studieren, aber unter teils sehr speziellen Voraussetzungen und dann ggf. auch nur bestimmte Fächer, die zu Deiner Berufserfahrung passen und/oder mit bestimmten Aufnahmeprüfungen etc.

In jedem Fall zur Sicherheit ein Hinweis, vielleicht hilft er noch jemandem, der/ die diese Antwort liest:

Niemals "Fachhochschulreife" und "Fachgebundene Hochschulreife" verwechseln. Beides wird nämlich gerne als "Fachabi" bezeichnet, wenn aber auf dem Schulzeugnis statt "Fachhochschulreife" "Fachgebundene Hochschulreife" steht, darf man damit (also mit der "Fachgebundenen Hochschulreife") soweit ich weiß sowieso  schon an einigen Unis bestimmte Fächer - eben "fachgebunden" studieren.

Aber wie gesagt, hier in der Frage geht es ja um die Fachhochschulreife, und damit darf man in Hessen an Unis studieren, muss ggf. aber noch den praktischen Teil der Fachhochschulreife nachweisen und evtl. noch, je nach Studienfach und Uni, dass man bestimmte Fächer muss man manchmal nachweisen,  dass man z.B.  betsimmte Sprachen auf einem bestimmten Niveau  gelernt hat bzw. über einen bestimmten Zeitraum gelernt hat, was man dann ggf. mit Schulzeugnissen oder z.B. mit Sprach-Zertifikaten nachweisen muss.

Viele Grüße Sugoida

Antwort
von konstanze85, 14

Wenn Du mit "Fachhochschulreife incl. schulischer Ausbildung" ein klassisches Abitur meinst, dann kannst Du an eine staatliche Uni, sonst nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community